Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide PCI 300MBit WLAN-Karte, 20. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mcab TP-Link TL-WN951N W-LAN PCI Adapter 300 MBit, Hersteller: Mcab (Personal Computers)
Gekauft, Eingebaut, aktuelle Atheros-Treiber installiert, Fertig.
Empfehle dringend die aktuellen Atheros Treiber. Mit den gelieferten Treibern schaltete sich mein Rechner mit Windows 7 bei voller WLAN-Last einfach ab. Mit den neuen Treibern läuft alles wie geschmiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.10.2010 19:33:39 GMT+02:00
Recensor meint:
Und welcher Atheroschip ist da denn drin wenn du den Atherostrieber installiert hast???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2013 16:13:45 GMT+02:00
ThirdEye85 meint:
atheroschip lmaa

Veröffentlicht am 14.04.2014 20:36:06 GMT+02:00
x meint:
Funktioniert die WLAN-Karte auch, wenn man ein Onboard-LAN hat? ;/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2014 21:01:21 GMT+02:00
Warum sollte sie nicht?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2014 08:10:36 GMT+02:00
x meint:
Weil es ja gerne schon einmal Konflikte zwischen Onboard-Hardware und separater Hardware gibt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2014 08:14:50 GMT+02:00
Hatte ich noch nie, zumal man Onboard-Komponenten wie LAN, WLAN, COM & LPT Anschluss, Video usw. in der Regel im Bios oder UEFI deaktivieren kann.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2014 14:21:15 GMT+02:00
x meint:
Ok, vielen Dank für den Hinweis!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2014 19:40:41 GMT+02:00
derTommy meint:
ganz Unrecht hat x nicht, die meisten Hardwarekonflikte verurschen Grafik- und Soundkarten, vor allem Grafikkarten, wenn man ein Onboard-Grafikchip und eine PCI (Express) oder AGP Grafikkarte im Rechner hat, dann kann es zu Konflikten kommen. Das ist mir auch schon passiert, ich konnte die Onboard-Grafik nur mit nem kompletten BIOS-Reset deaktivieren und dazu musste ich die Batterie entfernen, aber bei Netzwerkkarten tritt sowas kaum auf, da kann man auch 10 Karten verbauen.
‹ Zurück 1 Weiter ›