Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Kundenrezension

148 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robustes Headset mit ansprechendem Design, 3. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Creative Fatal1ty Pro Series HS-800 Gaming Headset (Personal Computers)
Habe das Headset jetzt ca. 1,5 Jahre und es funktioniert sehr gut. Ich bin leidenschaftlicher Gamer und kann das Teil nur wärmstens empfehlen. Die Ohrmuscheln sitzen (trotz meiner großen Birne) sehr angenehm und dicht und dämpfen das Meckern meiner Freundin.
Das Kabel kommt häufiger unter die Rollen meines Stuhles und hält tapfer durch.
Der Sound hat einen angenehmen Bass der in Spielen jedoch nie nervt.

Negativ muss ich nur bewerten, im Sommer können die Lauscher etwas warm werden, das schwitzen hält sich durch die Stoffbezüge allerdings in Grenzen.
Weiterhin fällt mir auf , das Mikro muss im TS2 ziemlich nah an den Mund gestellt werden um eine ausreichende Lautstärke zu erreichen.
Die Kabelbedienung hätte für meine Körpergröße (1,93) etwas weiter unten angebracht werden können, da sie irgendwo auf Brusthöhe rumbammelt.

Das Teil ist robust,hat guten Sound uns sieht gut aus, was braucht mann mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.09.2009, 17:26:43 GMT+2
Doreen Palm meint:
Microfon-Booster Einschalten-dann braucht man auch nicht das Micro in den Mund nehmen ;-)

Veröffentlicht am 09.10.2009, 21:07:57 GMT+2
Sullivan meint:
gut geschrieben, und möge das Gelaber der Freundin stets ein Hintergrundrauschen bleiben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2010, 18:50:12 GMT+2
Stefan Oswald meint:
mit Mic Bosster übersteuert das Micro

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.02.2011, 11:10:15 GMT+1
Walter Naas meint:
Hallo Ihr Lieben,

wer kann mir eine Bedienungsanleitung geben, wie ich mit dem Headset creative1ty vorgehen muss,
ich staunte nicht schlecht, statt USB bekam ich klinkenstecker zugesendet, beim Anschliessen kommt kein Ton raus, bei USB meldet sich die Software/Hardware. Man hört kein Knacken noch sonst ein Geräusch. Alles bleibt stumm. Wäre schön wenn sich jemanden melden würde, der weis wie ich da vorgehen muss, wie dass funktionieren soll. Brauche ich einen Treiber um den Headset zu Bedienen?

Walter

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2011, 15:05:05 GMT+1
Exitus meint:
ich musste schon sehr lachen als ich das gelesen habe:D

Veröffentlicht am 05.11.2012, 19:59:28 GMT+1
Accolon meint:
Bin 1,88m groß und bei mir baumelt der Regler auf Höhe des Bauchnabels rum (sitzend) bzw. kurz unter der Brust (im stehen). Denke fürs sitzen ist der Regler sehr gut gesetzt, aber wenn man aufrecht durch die Welt watschelt ist es schon doof gesetzt. In anbetracht der Tatsache, dass das Gerät aber eher für Freunde der geknickten Körperhaltung entwickelt wurde denke ich ein guter Kompromiss. Immerhin wäre es ja auch doof, wenn der Regler bei Zocken irgendwo unterm Tisch verschwindet (mal davon ab, dass die befestigungsklammer eher lächerlich ist).
‹ Zurück 1 Weiter ›