20% Rabatt Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More White Steens: Bis 10% Extra-Rabatt auf ausgewählte Möbel Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16
Kundenrezension

31 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht gelungen!, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hormone natürlich regulieren (Taschenbuch)
Ich halte diesen Versuch, eine hormonelle Therapie als Selbstmedikation für jedermann zu konzipieren für hochgradig misslungen. Naturidentische Hormone (auch in D4- hier ist immer noch Substanz enthalten) haben mit Komplexhomöopatika und Naturheilkunde per se nichts zu tun und sind keine Medikamente, die in irgend einer Form zur Selbstmedikationen heran gezogen werden sollten.
Auch wenn zuvor zum Speicheltest aufgefordert wird, so werden hier nach erfolgter Diagnostik lediglich unkonkrete Therapieempfehlungen gegeben, die ganz leicht "in die Hose" gehen können.
Einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der verschiedensten körperlichen und psychischen Symptomatik und Hormondefiziten herstellen zu wollen und auch hier hormonelle Therapieempfehlungen zu geben, finde ich ebenso vermessen. Zudem wird alles nur angerissen und ungenau empfohlen.
Der Autor hat hier alles in diese knappe Schrift hineinpacken wollen, was derzeit über naturidentische Hormone bekannt ist und bringt homöopathische und substantielle symptomatische Therapie reiflich durcheinander.

Eine hormonelle Therapie (auch naturidentisch) bleibt immer kompliziert und muss entsprechend der wechselnden Symptomatik beständig neu angepasst und begleitet werden.
Jede andere Empfehlung, von Schüsslersalz bis Reflexzonenmassage kann wertvoll sein. Schade, dass der Autor es nicht bei diesen Tips belassen hat.
Auch, wenn Selbstmedikation und bewusstes eigenständiges Denken, Handeln und Behandeln in puncto Gesundheit berechtigt zunehmend mehr Raum bekommt: Es wird immer einen Bereich geben, der nur vom Fachmann bedient werden kann und darf! Hormone, egal ob synthetisch oder naturidentische gehören hierzu.

Keine Kaufempfehlung für dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.10.2013 19:42:37 GMT+02:00
Egon Meyer meint:
Ich finde, Günter H. Heepen hat Anerkennung verdient für diesen reichen Fundus an Informationen. Er hat keine Empfehlungen ausgesprochen, es ist jedem freigestellt, was er damit anfängt. Ganz wertvoll finde ich die Literaturhinweise und weiterführenden Tipps.

Heepen ist für mich ein kompetenter und seriöser Behandler.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2013 09:20:16 GMT+01:00
friederike s. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2014 11:29:34 GMT+01:00
Maus und Hase meint:
Was hat dieser Kommentar mit der abgegebenen Bewertung zu tun?
Schuster bleib bei deinen Leisten - das gilt vielleicht auch für Santers Kommentar?

Veröffentlicht am 04.05.2014 22:44:36 GMT+02:00
Matoaka meint:
Ich finde die Rezension nicht gerechtfertigt. Hier wird versucht, den Autor und das Buch schlecht zu machen.
Mir gefällt Heepens Ansatz, homöopathische Mittel mit Hormonen zu verwenden, sehr! Wieso sollte man das nicht machen? Es entspricht doch ganz dem Prinzip der Homöopathie! Zu Hahnemanns Zeiten wusste man aber noch nicht so viel über Hormone wie jetzt.
"auch in D4- hier ist immer noch Substanz enthalten" - soso, wie viel Substanz denn? Ein paar Moleküle, mehr nicht! Was ist denn mit homöopathischen Mitteln wie Belladonna oder Arsenicum Album, das dürfte man nach dieser Logik dann ja auch nicht in einer D6 einnehmen.
"unkonkrete Therapieempfehlungen " ??? Mitnichten! Sehr konkrete und klare Empfehlungen! Es wird auch bei allen Beschwerden angegeben, welche Hormone man testen soll!
"alles nur angerissen und ungenau empfohlen" wie bitte??? Das ist nun schlicht und einfach nicht wahr! Wie oben schon beschrieben, es wird sehr genau und detailliert beschrieben und empfohlen.

Veröffentlicht am 07.06.2014 19:45:12 GMT+02:00
Buggy meint:
Was Qualifiziert dich dazu solch einen Kommentar abzugeben?

Bist du in Homöopathie und Naturheilkunde ausgebildet?

Unkonkrete Therapieempfehlungen? Hast du das Buch überhaupt gelesen? Es stehen sehr wohl konkrete und detaillierte Therapieempfehlungen zu vielen Symptomen in diesem Buch. Viel präziser geht es gar nicht.

"Der Autor hat hier alles in diese knappe Schrift hineinpacken wollen, was derzeit über naturidentische Hormone bekannt ist und bringt homöopathische und substantielle symptomatische Therapie reiflich durcheinander."

Der Autor beschreibt hier sehr präzise und ohne unnötiges BlaBla seine in der Praxis erprobte Methode was vollkommen OK und legitim ist. Im Gegensatz zu anderen Autoren ähnlicher Fachbücher kommt Herr Heepen schnell auf den Punkt und labert hier nicht in einer Endlosschleife ein 600-800 Seiten-Pamphlet voll. Und was bitte ist eine "substanzielle symptomatische Therapie"??? Meinst du damit dass, was all die Schulmedi-Pfuscher machen?

"Eine hormonelle Therapie (auch naturidentisch) bleibt immer kompliziert und muss entsprechend der wechselnden Symptomatik beständig neu angepasst und begleitet werden."

Na das schreibt doch Herr Heepen, dass immer wieder nachgetestet und entsprechend angepasst werden muss.

"Auch, wenn Selbstmedikation und bewusstes eigenständiges Denken, Handeln und Behandeln in puncto Gesundheit berechtigt zunehmend mehr Raum bekommt: Es wird immer einen Bereich geben, der nur vom Fachmann bedient werden kann und darf! Hormone, egal ob synthetisch oder naturidentische gehören hierzu."

Hat Herr Heepen etwas anderes behauptet???

"Keine Kaufempfehlung für dieses Buch"

Keine Qualifikation für diese Rezension !!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2014 07:19:50 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 13.06.2014 07:20:08 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›