Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So sieht grosses Kino aus !, 27. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Das war der Wilde Westen [Special Edition] [3 DVDs] (DVD)
Endlich erscheint einer meiner Lieblingsfilme auf DVD. Leider fehlt die pherische Wiedergabe ( möglich durch die Wölbung der Leindwand ), wie damals im Kino, aber das ist ja leider technisch nicht möglich. Dennoch wirkt der Film phänomenal. Die vorhandenen Überlappungen der drei Filmstreifen wurde hervorragend wegretuschiert. Tolle Leistung. Ein Kauf, der sich lohnt.
Die Bonus-DVD ist erste Sahne. Nur zwei Anmerkungen:
- Mir fehlt leider die Dokumentation über die Restaurierung des Filmes,
die mit Sicherheit hochinterresant gewesen wäre.
- und es fehlt der Hinweis, dass es damals ein zweites Filmverfahren mit 3
Kameras gab, das CINEMARACLE-Verfahren. Der Unterschied zum CINERAMA-
Verfahren liegt darin: Bei CINERAMA projizierte der rechte Projektor
das linke Bild, der mittlere Projektor das mittlere Bild und der linke
Projektor das rechte Bild, also überkreuz. Bei CINEMARACLE projizierte
der rechte Projektor das rechte Bild, der mittlere Projektor das
mittlere Bild und der linke Projektor das linke Bild, also gerade. Das
Verfahren setzte sich leider ebenso wenig durch wie CINERAMA und es gab
auch nur 2 oder 3 Filme. Der bekannteste: WINDJAMMER.
Damit wäre die Bonus-DVD mit allen damals bekannten Filmverfahren vollständig gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.10.2014, 06:35:55 GMT+2
KinoKlaus meint:
Genau anderherum: Cinemiracle-Projektion wurde überkreuz projiziert und Cinerama rechts, mitte, links!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2014, 17:18:06 GMT+1
Jim Knopf meint:
Stimmt so auch nicht! Cinerama wurde von EINS+ZWEI zusätzlichen Projektionsräumen über Kreuz projiziert, wobei sich die Strahlen über dem Zuschauerraum kreuzten, wodurch im Idealfall zusätzliche Verzerrungen minimiert wurden. (Am Besten, wenn man dort darunter sitzt, sog. "sweet spot").

Cinemiracle wurde von einem "Booth" aus in eine typischerweise deutlich weniger gekrümmte Leinwand projiziert, zwar auch über Kreuz, aber von EINEM mehr oder weniger kompakten Booth aus projiziert, der Kreuzungspunkt war unmittelbar davor und kann so weniger Verzerrungen ausgleichen. Eigentlich hätte man auch auf die Kreuzung verzichten können, der Film wurde aber schon so über Spiegel "seitenverkehrt" aufgenommen.

http://www.widescreenmuseum.com/widescreen/wingcr1.htm
http://www.widescreenmuseum.com/widescreen/wingcm1.htm
‹ Zurück 1 Weiter ›