Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jasper Juul "Aggression", 15. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Aggression: Warum sie für uns und unsere Kinder notwendig ist (Gebundene Ausgabe)
Jesper Juul hat in den letzten Jahren unzählige Bücher geschrieben. Es gibt einige große Themenbereiche von ihm, die immer wieder in seinen Büchern besprochen werden wie z.B. Beziehung statt Erziehung und das Familienleben. Aber das Buch Aggressionen ist speziell. Es ist vor allem auch auf dem deutschen Büchermarkt ein Sonderling ohne Konkurrenz. Jesper Juul ist der Meinung, dass heute die ganz normalen Aggressionen tabuisiert werden und dadurch Kinder die ihre Gefühle ausdrücken stigmatisiert und pathologisiert werden, was er für einen riesigen Fehler hält. Deshalb hat er dieses sehr deutliche und konkrete Buch aus der Sicht des Familientherapeuten geschrieben.

Das Buch ist für Eltern mit aggressiven Kindern, für Eltern mit nicht aggressiven Kindern und für Fachleute, Lehrer und Pädagogen gedacht. Jesper Juul erklärt, was Aggression ist, wo der Unterschied zu Gewalt liegt, woher Aggression kommt, wie sie aussehen sollte, wenn sie konstruktiv ist, wie sie aussieht, wenn es jemandem schlecht geht und destruktiv wird, wie Eltern, Pädagogen und andere Fachleute damit umgehen sollten. Er erklärt, wie die alltägliche, verdeckte Aggression der Erwachsenen auf die Kinder wirkt. So können Leser, die glauben, sie selbst kommunizierten nicht aggressiv, ihre eigenen Baustellen aufdecken und bearbeiten.
Aggression ist neben Angst, Lust und Liebe eine der grundlegenden Emotionen, mit denen Kinder bereits geboren werden, erklärt Juul. Nur wenn Kinder die Möglichkeit und eine konstante zuverlässige Einladung haben, ihre Emotionen auszudrücken, und sie darauf eine relevante und empathische Rückmeldung erhalten, können sich die Emotionen weiterentwickeln und differenzieren.

Aber Kinder, die aggressiv auf ihre Umwelt reagieren, bekommen üblicherweise keine Möglichkeit zu lernen, wie sie ihre Aggression in konstruktives Verhalten übertragen können. Sie werden als Problemfälle von Pädagogen und Lehrern diskriminiert. Sie stören. Und statt sie zu fragen, was sie wütend macht, werden sie vor die Tür gesetzt. Jesper Juul hat sich die Hintergründe von Kindern, die als aggressiv diagnostiziert wurden, angeschaut und sagt, dass es fast an ein Wunder grenze, dass diese Mädchen und Jungen bisher noch niemanden umgebracht haben. Denn die Zahl der gewalttätigen und übergriffigen Eltern, Stiefeltern, Großeltern und Lehrer, mit denen diese Kinder in ihrem kurzen Leben auskommen mussten, sei erschreckend hoch. Oft sind sich die Erwachsenen ihrer Taten nicht bewusst, oder sie sind schlau genug, ihre Verletzungen mit einem Lächeln, einer süßen Stimme oder einer zarten Berührung zu tarnen. Laut Juul, werden diese Kinder auch von Pädagogen vernachlässigt. Sogar noch mehr, als es in den eigenen Familien geschieht. Gleichzeitig berichten die selben Pädagogen, die sich eigentlich um die Kinder kümmern sollen, von den immer mehr werdenden Verhaltensproblemen der Kinder. Laut einer dänischen Studie bezeichnen Erzieherinnen 22 % der Jungen als Problemkinder, weil diese ihren Ärger und ihren Frust ausleben.

Aggression an sich sei nichts Schlechtes. Menschen benötigten Aggression, um voran zu kommen und um über sich hinaus zu wachsen. Ohne Aggression hätte er keine Bücher schreiben können, meint Juul. Menschen wären ohne Aggression nicht fähig, einen Marathon zu laufen, Träume zu verwirklichen, die eigenen Grenzen zu bestimmen oder ihre Kinder zu beschützen. Aggression an sich beschreibt er also als etwas Sinnvolles und Konstruktives.

Wenn ein dreijähriges Kind einen anderen Menschen beißt, geschieht das aus Frustration. Kinder in diesem Alter denken tausendmal schneller, als sie sich in mündlicher Sprache ausdrücken können. Sie denken, dass Eltern so etwas wie Götter sind und erwarten von ihnen, ganz und gar verstanden zu werden.

Bei älteren Kindern und Jugendlichen kann destruktive Aggression laut Juul immer in folgende Botschaft übersetzt werden: „Hallo, existiert dort draußen jemand, der wünscht, meine Welt kennenzulernen, und der versuchen will, das Leben aus meiner Perspektiven zu erfahren? Ich fühle mich in der letzten Zeit nicht gut und kann alleine nicht herausfinden, was sich machen lässt!“ Diese Botschaft sollten alle Erwachsenen als Einladung verstehen. Juul meint, ein Erwachsener, der sich drei oder vier Mal auf diese Einladung einlässt, würde sehen, dass es stimmt, was Juul sagt. Und zwar immer.
Ein gutes hilfreiches Augen öffnendes Buch.

(Kitti Toldmie)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]