Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Aus dem Leben eines Polizisten, 5. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Nee, das war noch gelb!: Wahre Geschichten aus dem Alltag eines Polizisten (Taschenbuch)
Markus Kothen ist schon lange "Bulle", also Polizist, seit weit über zwanzig Jahren - und es ist ein Wunschberuf, ein Weg, den er zielstrebig gleich nach dem Schulabschluss verfolgte und in dem er sich nach und nach an seinem Aufstieg erarbeitete. Hier beschreibt er seinen Arbeitsalltag im Laufe der langen Jahre bzw. Episoden daraus: die Ausbildung, den Weg zum Kriminalbeamten - vor allem jedoch glänzt er mit Szenen aus dem Berufsalltag - und der Leser vermag kaum zu glauben, was denn so alles die Arbeit eines Polizisten so beinhalten. Die Frotzeleien der Kollegen - ob Mann oder Frau, man darf kein Zuckerpüppchen sein - erscheinen fast schon als Streicheleinheiten neben Einsätzen im Drogenmilieu, Familienquerelen, aber auch Ereignissen wie Selbstmord, Einbruch, Fahndung nach Flüchtigen und, und, und...

Der Polizist lernt seine Stadt bzw. seine Arbeitsumgebung genau kennen - und der Leser darf auch nicht zu zart beseitet sein, denn Markus Kothen spricht offen über alles, beschönigt nichts ... und spricht Dinge an, von denen man bisher nicht einmal im Traum dachte, dass man ihnen einmal begegnen würde. Suppen aus Menschenfleisch, blutige Gurken aus dem Glas, die diversen Öffnungen gerade Verblichener - hier bleibt nichts, aber auch gar nichts unangesprochen.

Ein tolles Buch, ein empfehlenswertes Buch? Ja, wenn auch nicht ganz ohne Wenn und Aber. Was mich stört, betrifft nicht den Inhalt, sondern quasi das "Outfit". Das Cover sieht aus wie das mißglückte Titelbild des neuesten Werkes eines bestenfalls mittelmäßigen Comedians, zudem enthält das Buch Zeichnungen, die nicht nur wenig originell sind, sondern deren Sinn ich nicht nachvollziehen kann - weder sind sie besonders witzig, noch besonders gut gemacht, noch fügen sie sich nahtlos in die Geschichten ein, auch wenn sie diese illustrieren sollen . Apropos Illustrieren: sie erinnern mich an absolut unwitzige Witzseiten in Zeitschriften, also in Illustrierten der 1970er und 80er Jahre.

Wer sich aber davon nicht schrecken lässt und auch die direkten Beschreibungen nicht scheut, der darf sich auf ein spannendes und unterhaltsames Werk freuen, das denen, die ein wenig mehr über die polizeiliche Arbeit erfahren wollen, einen umfassenden Einblick gibt. Zudem ist es ein nützliches Buch für junge Menschen, für die der Polizeidienst eine berufliche Option ist - nicht zuletzt, weil Markus Kothen am Ende einen Informationsteil eingefügt hat, in dem man bereits einiges Wissenswerte zum Berufseinstieg erfährt. Ich habe dieses Buch mit Gewinn und mit Freude - ab und zu auch mit Ekel, aber das lässt sich bei diesem Thema nicht ändern gelesen - und werde es an geeigneter Stelle auf jeden Fall weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]