Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Miike stellt dem Zuschauer ein Bein und lacht dabei, 31. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Audition (Intro Edition Asien 07) (DVD)
Takashi Miike ist schon längst kein Unbekannter aus Japan mehr, hat er doch eine illustre Fangemeinde um sich gescharrt, zu der auch Tarantino und Eli Roth gehören. Diese Fans kommen auch nicht von ungefähr, denn auch bei Miike geht es häufig äußerst rabiat zur Sache. So auch bei "Audition", welcher wohl einer seiner bekanntesten Streifen ist. Dabei ist Miike erst einmal darauf aus, den Zuschauer auf eine vollends falsche Fährte einer zarten wie auch äußerst langweiligen Lovestory zu locken. Ein Witwer veranstaltet ein Vorsprechen zu einem Film, um dadurch auf eine neue Frau für sein Leben zu stoßen. Die findet er auch, aber wie es so schön heißt, stellt sich heraus, dass auch sie so einige Leichen im Keller zu liegen hat. Das Tempo ist mindestens die erste Hälfte des Filmes sehr zäh und bis zu einem gewissen Grade weiß man nicht, wohin das führen soll. Nur sehr behutsam und anhand einer halben Handvoll Einstellungen macht Miike jedoch klar, dass da noch mehr kommen wird. Und wenn dann der Film an Fahrt aufnimmt, dann richtig: Auf einmal schmeißt Miike sowohl Hauptfigur als auch Zuschauer durch die Zeiten und Realitätsebenen, wodurch eben diese filmische Realität gehörig ins Wanken gerät, ein wenig zu Hilflosigkeit führt, jedoch auch wichtige Informationen zur Geschichte und möglichen Motivation des "männermordenden Vamps" bereithält. In einigen denkwürdigen Szenen wird man Zeuge absoluten Ekels und die visuelle Gewalt ist äußerst schmerzhaft anzuschauen, auch weil man es nicht mit einem einfachen Monstrum zu tun hat, sondern mit einem engelsgleichen, weiblichen Wesen, dass völlig psychopathisch (und dennoch, das macht es wohl noch intensiver, völlig ruhig, geradezu spielend) agiert. Miike macht aber deutlich, dass diese Grausamkeit nicht von ungefähr kommt und durchaus seine Gründe hat. Eine gewisse Tragik liegt in der Luft. "Audition" ist harter Tobak, in mehrerer Hinsicht: Erst, weil er anscheinend nichts zu bieten hat, dann aber weil er spannungstechnisch, psychologisch, erzählerisch und gewaltdarstellerisch in die Vollen geht und einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Mit "Audition" schuf Miike eine filmgewordene, fiese Gemeinheit an den Zuschauer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details