flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 17. Oktober 2010
Zum Inhalt der Disk:

Hauptfilm: 30 Minuten ziemlich belanglose, oberflächliche Dokumentation einer Schiffsreise von Moskau nach St. Petersburg. Die Kommentare eher auf Reader's Digest Niveau eines billigen Reiseführers.

Szenenauswahl: Immerhin sind die 30 Minuten willkürlich in 6 Szenen á 5 Minuten unterteilt

Diashow: 10 Fotos in einer Diashow von genau 60 Sekunden

Sprachauswahl: Deutsch, Englisch, Spanisch

Das war's, mehr ist da nicht!

Mit einer handelsüblichen Software kann jeder eine DVD(!) seiner Urlaubsvideos und Fotos mit nur ein paar Mausklicks in vergleichbarer oder sogar besserer Qualität erstellen. Selbst der Hintergrund des Menüs wirkt schon mehr als dilletantisch. Der Schwenk über ein russisches Dorf ruckelt, und ist eigentlich mehr Klötzchengrafik als ein Bild mit klaren Kanten.

Die Qualität des "Hauptfilms" ist von ähnlichem Niveau. Von HD ist da keine Spur zu sehen, was aber bei der Aktualität des Materials keinesfalls verwunderlich ist. Zitat: "Für eine 30 monatige Renovierung von Mitte 2005 bis Anfang 2008 wird das (Bolschoi) Theater teilweise geschlossen." Erschienen ist die Blu-Ray diese Woche. Im Oktober 2010!

Eigentlich suggeriert "Russland" ja eine etwas umfassendere Dokumentation dieses schönen Landes, als nur ein paar wenige Aspekte von eher zweifelhaftem Informationsgehalt. Wer an Russland interessiert ist, sollte lieber die Finger von dieser Blu-Ray lassen, und statt dessen zu den beiden anderen Blu-Rays greifen: Discovery HD Atlas: Russland [Blu-ray] und Wildes Russland - Die komplette Serie [Blu-ray]. da stimmt der Informationsgehalt und die HD Qualität!

Habe vergleichsweise die Discovery Atlas Blu-Ray eingelegt. Das sind Welten, die diese beiden Produktionen trennen! Den Vergleich zum "Wilden Russland" will ich erst garnicht anstellen, dann wirkt diese Produktion noch erbärmlicher.

Leider habe ich mich vorher nicht über die anderen Filme der Reihe informiert, dann wäre mir a) eine ziemliche Enttäuschung erspart geblieben, und b) wäre mir aufgefallen, daß es immer die gleichen zwei Rezensenten sind, die diese Machwerke (aus offensichtlichen Gründen) über den grünen Klee loben.

An diese Vertreter der Produktionsfirma der kleine Hinweis: Der Name russischer Frauen erhält eine Endung, die verstorbene Ehefrau des Ex-Presidenten hießt nicht Gorbatschow sondern Raissa Gorbatschowa. Aber was will man da schon an sorgfältiger Recherche bei dieser Billigproduktion erwarten.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

2,5 von 5 Sternen
4
4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime