20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DIE HÖLLE IM EIGENEN KOPF, 17. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Alles muss versteckt sein (Broschiert)
Nach dem tödlichen Unfall ihrer Tochter und der darauf folgenden Scheidung erkrankt Marie, eine Kleinkindpädagogin, an psychotischen Schüben aggressiver Zwangsgedanken und Gewaltvisionen. Diese treiben sie schier in den Wahnsinn, da sie so real sind, dass sie glaubt, zur Gefahr für andere zu werden. So wächst mit jedem Tag in ihr die Panik vor dem Moment, an dem ihr die Gewaltgedanken die Kontrolle über ihre eigenen Sinne rauben. Und dieser Tag kommt auch tatsächlich, als Marie eines Morgens im Blut ihres Geliebten aufwacht, der im Schlaf auf grausame Weise niedergemetzelt wurde. Aber da ist keine Erinnerung an die Tat, die jedoch genau dem Horror-Drehbuch ihres Kopfes entsprungen zu sein scheint. Dafür aber sind die Beweise so erdrückend, dass sie in einer geschlossenen Psychiatrie landet. Dort hilft ihr ein junger Arzt, die unheilbare Krankheit in den Griff zu kriegen. In der Tat gelingt das auch so weit, dass sich Marie wieder unter die Menschen wagen kann. Aber dort, wo andere Geschichten enden, beginnt hier erst der brutale Overkill.

Fazit: Der Autorin ist ein einfühlsames Psychogramm menschlicher Abgründe und emotionaler Untiefen gelungen, das mit seiner Drastik unter die Haut geht. Der Leser erfährt eine äusserst beklemmende, düstere und schockierende Geschichte, die ihn von A bis Z in ihren Bann zieht.
Nach gut der Hälfte des Romans, hat man das Gefühl, mit einer gewissen Vorahnung einem zu glatten Ausgang zuzusteuern. Doch weit gefehlt. Der Schluss kommt mit einer Wendung daher, die sogar Leser verblüfft, die die Lösung schon in der Tasche zu haben glaubten. Wirklich ein Lesegenuss, dieses Buch, ganz abgesehen vom höchst originellen, abseits des Mainstreams liegenden Plots. Oft sind ja psychologische Themenaufbereitung an den Haaren herbeigezogen, doch nicht bei Wiebke Lorenz. Ihr gelingt es, der glänzend recherchierten Geschichte eine Authentizität des Entsetzens zu verleihen, die den Leser mitfiebern und sogar -leiden lässt. Sehr eingehend und objektiv beschreibt sie die schreckliche Krankheit der Zwangsgedanken, bettet sie in eine packende Story und führt den Leser damit in einen faszinierenden Mikrokosmos. Auch wenn der vorliegende Roman rein fiktionaler Natur ist, so orientiert sich das beschriebene Krankheitsbild an Tatsachen. Das allein ist schon die Lektüre wert.
Ein überzeugender psychologischer Krimi mit unüblichem Spannungsplot, Tiefgang, Niveau und Bildungsfaktor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]