find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 22. Juli 2014
Bevor ich mit meiner Rezi beginne muss ich mal was loswerden. Diejenigen, die dem Film einen Stern verpassen, in ihren Rezensionen oder als Kommentare schreiben das sie frühzeitig aus dem Kino gegangen sind, das das Drehbuch vollkommener Blödsinn ist und die Dialoge schlechter als B-Movie Ware sind,was habt ihr von diesem Teil der Reihe erwartet??? Man kennt die Transformersfilme seit 2007 als Sommer-Blockbuster und Popcorn-Kino. Soll heißen, in den Film gehen, Gehirn draußen lassen, staunen, an den Effekten und Explosionen erfreuen, die Autobots beim Kampf gegen die Decepticons anfeuern und mit stolzgeschwellter Brust Optimus Prime bei seinen inspirierenden Monologen/Dialogen zuhören.
Wer die ersten 3 Teile gesehen hat, kann nicht wirklich vom 4. gedacht haben das ihn da etwas völlig anderes erwartet?!
Die Transformers-Reihe ist absolute Geschmackssache. Entweder man findet die Filme gut, oder man findet sie vollkommen albern und langweilig. Nur denke ich, wenn mir die ersten Teile schon nicht zugesagt haben, dann gucke ich mir den 4. erst gar nicht an.

So, nun aber zum Film selbst.

Im Vorfeld habe ich etliche Stimmen gehört, die den Film, wie auch andere hier auf amazon, als langweilig und als schlechtesten Teil der Reihe betitelt haben. Darunter auch etliche Fans der ersten Trilogie. Auf die Reviews der Presse und sämtichen anderen Meinungen von Kino-Kritikern kann ich bei den Transformersfilmen getrost pfeifen. Seit dem zweiten Teil kommen die Filme nicht über einen Metascore von 35 hinaus. Die am meist kritisierten Punkte sind --pubertärer Humor--effektüberladen--albern--einfallslos--uninspiriert--Drehbuch das auf einen Bierdeckel passt--schlechte, schauspielerische Leistung. Ich muss gestehen, ich habe mich von der Masse diesmal "runterziehen" lassen. Ich bin mit leicht gedämpften Erwartungen ins Kino gegangen und wurde zum Glück, nicht enttäuscht. Fast einer Schmach kommt es gleich, dass ich, als treuer Fan des ersten Teils, dem 4. im Vorfeld keine Chance geben wollte.

Ära des Untergangs ebnet den Weg für eine neue Trilogie um Mark Wahlberg und Optimus Prime. Ich bin froh über den Cast-Wechsel. Shia LeBoeuf ging dem zuschauer ab dem dritten Teil mit seinem ständigen Gequatsche extrem auf die Nerven und die gesamte Trilogie über, hat er eigentlich nie etwas zur Action des Teile beigetragen. Ganz anders Mark Wahlberg. Er darf kämpfen, schießen und lustige Sprüche klopfen. Eigentlich genau das, was er am besten kann. Er trägt in diesem Teil mehr zum Film bei, als Shia LeBoeuf in seiner gesamten Zeit bei Transformers. Nikola Peltz kann hier auch schauspielerisch eher punkten als ihre Vorgängerin Megan Fox. Zusammen mit Wahlberg geben die beiden ein gutes Gespann ab. Stanley Tucci fungiert als amüsanter und sympathischer Publikumsliebling und ist wohl eher als Gegenpart zu "Sektor 7" zu sehen.

Optisch ist der Film wieder eine Wucht. Mit jedem teil wurden die Effekte weiter verbessert und gipfeln jetzt im neuen Ableger der Reihe, in glasklaren Bildern und einem einzigen Effektspektakel. Die schnellen Kamerafahrten in Kämpfen und Schießerein halten sich in Grenzen, die meiste Zeit ist alles gut zu erkennen und nachvollziehbar. Den Überblick sollte also Niemand mehr verlieren. Der 3D Effekt ist auch ganz nett. Ich konnte keine Doppelkonturen, oder dunle Bereiche am Rand der Leinwand erkennen. Auch hier hat man gute Arbeit geleistet. Ob die hier dargebotene Tiefenschärfe den Aufschlag im Kino rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden. Ich denke das der Film auch in 2D genauso gut aussieht.

Über den Ton braucht man nichts weiter groß schreiben. Die Explosionen krachen ordentlich, die Geräusche der Transformers sind wieder schön skurril und die musikalische Untermalung passt zu den aktuellen Szenen. Gerade im Kämpfen kommt es wieder zu einem Klangteppich epischen Ausmaßes.

Bei all dem Lob, muss man aber auch einige Sachen ankreiden.

Ja, die One-Liner ziehen nicht alle, es gibt das eine oder andere Logikloch im Drehbuch, hier und da schleicht sich ein Filmfehler ein und die Story ist mal wieder hahnebüchen. Jedoch vergesse ich all diese negativen Punkte, sobald Optimus Prime das erste mal auf die Bühne tritt und der Kampf um die neue Ära beginnt.

Fazit: Meiner Meinung nach ist "Ära des Untergangs" einen ticken besser als Teil 3. Das liegt aber hauptsächlich am neuen Cast und an der verbesserten Optik und den entspannteren Kamerafahrten. Der Film bietet wieder spektakuläres Bombast-Kino, mit satter Action, stellenweise guter Slapstick und witzigen One-Linern (wenn auch nicht alle ziehen)
Die Grundstimmung des Films ist etwas düsterer als in den Vorgängern, macht die Sache dadurch aber etwas spannender und bringt frischen Wind in die Reihe. Highlight sind die neuen Dinobots. Leider etwas zu kurz im Film dabei.

Ich wurde 2 1/2 Std. super unterhalten und nicht enttäuscht. Man sollte diesen Teil wirklich unvoreingenommen ansehen. Der Film hat locker 4,5 Sterne verdient und jeder nicht allzuviel über diesen Film nachdenkt, wird seine Freude daran haben.

ich freue mich auf die Blu-Ray
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.