CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezension

am 19. Mai 2010
Großer Film über eine ungewöhnliche Jungenfreundschaft: du brauchst ein Gehirn und ich brauche Beine. So kommen der bärenhafte Max (Elden Henson) und der schwerkranke, hochintelligente Kevin (Kieran Culkin) zusammen. Wie fühlt man sich so, wenn man wie Godzilla ausschaut? Das fragt sich Max jeden Tag. Zwei mal in der siebten Klasse sitzenzubleiben, kommt auch nicht so gut. Max hat keine Freunde, ist ein Außenseiter - ein Muskelpaket - seinen Vater nennen die anderen "Killer Kane". Der sitzt wegen Mordes an der Mutter von Max im Gefängnis. Ganz schon heavy.

Im Nachbarhaus zieht Kevin mit seiner Mutter (Sharon Stone) ein. Alle nennen ihn "Freak", denn er ist ein Technik-Freak. Und wer gibt dem hühnenhaften, aber nur begrenzt aufnahmefähigen Max Nachhilfe im Lesen? Ausgerechnet der kleine Kevin. Kevin riskiert schon mal ne dicke Lippe - und so kommt es, dass die beiden eine mehr oder minder bedrohliche Sitatuion durch Max Stärke gut überstehen. Die beiden stellen sich vor, edle Ritter zu sein: edle Ritter befreien schöne Jungfrauen, holen das Handtäschchen der Königin von Sachsen aus dem Gulli und werfen auch schon mal auf mythische Art und Weise einen Kanaldeckel durch die Gegend.

Nach dem Jugendroman von Rodman Philbrick "Freak" wurde dieser Film gedreht, der mir sehr gut gefällt. Eine gute Mischung aus Spannung und Gefühl. Die Themen sind Zusammenhalt und Freundschaft unter Bedrängnis. Es ist so wunderbar, wie man sich gegenseitig ergänzen kann und wie einer des anderen Schwächen ausgleicht. Kevin schenkt Max ein dickes Buch mit leeren Seiten und er ermutigt ihn, es vollzuschreiben: "Jedes Wort ist der Baustein eines Bildes. Jeder Satz ergibt ein Bild. Alles was du zu tun hast, ist sie mit Hilfe deiner Vorstellungskraft zusammenzusetzen."

Endlich einmal finde ich unter den Extras einer DVD Informationen zum Soundtrack, was ich sehr positiv herausstellen möchte, wie die Entstehung des musikalischen Hauptthemas im Film: Stings Video "Freak - The Mighty", und noch viel mehr ... Beim Hören dieses Songs durchströmt einen ein sehr positives Lebensgefühl.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
33
4,6 von 5 Sternen
39,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime