flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezension

am 6. September 2005
Ich besitze das importierte Winning Eleven 9, also die japanische Version des bald erscheinenden Pro Evolution Soccer 5.
Nachdem ich schon alle vorhergehenden Versionen seeeehr ausführlich gespielt habe, habe ich auch diese ordentlich angetestet. Meine Erkenntnisse:
1. die Spielgeschwindigkeit wurde noch einen Tick reduziert, was die Sache noch ähnlicher einem echten Fußballspiel macht. Das Geschehen ist natürlich immer noch flotter als in Wirklichkeit, aber das ist wohl unvermeidlich, wenn man in 2x10 Minuten ein realistisches Ergebnis erzielen will.
2. Die KI der Computergegner ist massiv besser geworden. Mit einstudierten Standardspielzügen an der Verteidigung vorbeizukommen, ist weit schwerer als früher.
3. Die individuellen Skills der Spieler sind weit wichtiger als früher. Ein Spieler mit schlechtem Wert im Paßspiel z.B. neigt viel stärker dazu, den Paß nicht genau zum Mitspieler zu bringen.
4. Das Toreschießen ist dadurch ebenfalls schwerer geworden (siehe Punkt 3.), entspricht somit aber auch besser der Realität. Mit einem untalentierten Jugendlichen Torschützenkönig zu werden ist kaum mehr möglich.
5. Die Schiris pfeifen viel strenger, manchmal aber auch zu streng. Im Zweikampf mit der Schulter zu rempeln, ist sogar in Wirklichkeit erlaubt...
6. Das Trainingssystem wurde komplett neu gestaltet. Die lästigen, händisch auszuführenden Trainingseinheiten der Vorgängerversion wurden durch eine einfache Auswahl der Trainingsart ersetzt. Trotzdem ist auch individuelles Training weiter möglich. Ein ganz großer Pluspunkt!
7. Die Anzahl der lizensierten Spieler und Teams ist erhöht worden. Den Rest kann man ja weiter editieren.
8. Manche kritisieren, es gäbe zu wenig Trick-Aktionen. Ich finde, es reicht völlig. Auch hier verweise ich auf die Wirklichkeit als Referenz! Ich persönlich habe die Tricks ohnehin immer nur wenig verwendet (viel zu kompliziertes Controller-Gedrücke für einen Videospiel-Veteranen mit über 25 Dienstjahren ;-)
9. Meines Erachtens gibt es noch viel zuwenig Vereine aus kleineren Ligen im Spiel (zumindest EIN österreichischer Verein wäre doch schön). Das macht ein realistisches Nachspielen von Europacups inklusive "Exoten" unmöglich.
10. Die neue Version soll echtes Online-Gaming bieten. Habe das nicht ausprobiert, wäre aber ein großer Fortschritt.
So, genug. Es gäbe wohl noch 100 Details zu erwähnen, aber das kann man keinem Leser zumuten...
Fazit: bis auf Punkt 9 habe ich keine echten Kritikpunkte gefunden und gebe daher dem Spiel die Höchstnote, darauf vertrauend, dass die europäische Version nicht schlechter wird als die japanische. Nachdem es früher aber eher umgekehrt war, freue ich mich schon auf PES5, das sicher auch gekauft wird!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
83
4,3 von 5 Sternen
29,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime