Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, 24. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WD My Book Thunderbolt Duo für Mac externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 64MB Cache IntelliPower, Doppellaufwerk) inkl. Kabel (Zubehör)
Das Angebot an externen Thunderbolt-Laufwerken, die viel Speicherkapazität liefern, ist nach wie vor nicht groß. Mit rund 350,00 € für 4 TB einschließlich Thunderbolt-Kabel liegt dieses Angebot preislich ziemlich weit vorne und die dafür gebotene Leistung kann sich sehen lassen.

Gut ist, dass die Platten einfach zugänglich sind (Deckel per Knopfdruck öffnen, Fixierungsschraube von Hand lösen, Laufwerke heraus ziehen) und werkzeuglos ausgetauscht werden können.

Gut ist auch die Schreib- und Lesegeschwindigkeit. Ich erreiche bei einer Konfiguration der Platten als einzelne Laufwerke (JBOD) ca. 100 MByte/s schreibend und ca. 130 MByte/s lesend bei Ansteuerung durch einen 2012er Mac mini und etwas mehr bei einer Ansteuerung durch ein aktuelles Mac Book Pro 13 Retina. Wer es noch schneller haben will, kann die Platten im RAID 0-Modus betreiben und wird dann sicher deutlich mehr als 200 MByte/s erreichen, allerdings auch bei höherem Ausfallrisiko.

Das Gehäuse sieht schick aus, ist aber aus Plastik. Die Wärmeableitung wäre bei einem Aluminiumgehäuse natürlich besser. Aber auch so ist die Temperaturentwicklung kein Problem. Übermäßig heiß wird das Gerät auch im Dauerbetrieb nicht. Verbaut sind Festplatten aus der "Green-Serie", die relativ leise und energieeffizient arbeiten und für den Dauerbetrieb ausgelegt sind, dafür aber nicht das letzte Quentchen möglicher Geschwindigkeit ausreizen.

Die Lautstärke ist akzeptabel. Die Platten sind zu hören, insbesondere wenn sie anlaufen oder "schlafen" gelegt werden. Zumindest in einer Büroumgebung ist das aber nicht störend. Es gibt durchaus lautere externe Laufwerke.

Die Software (WD Drive Utilities) bietet in übersichtlicher Form alle erforderlichen Funktionen zur Einrichtung und Verwaltung der Laufwerke. Schön wäre, wenn WD die Softwares für die verschiedenen externen Laufwerke zusammen führen würde. Wer ein NAS, eine USB/FW800 und eine Thunderbolt-Platte betreibt, benötigt drei Verwaltungsprogramme. Das ließe sich bestimmt auch in einer einzigen Lösung zusammen fassen.

Stand-By, was von anderen Rezensionen bemängelt wurde, funktioniert inzwischen gut, jedenfalls unter MacOSX Lion und Mavericks. Die Platten laufen nur an, wenn darauf zugegriffen wird und werden nach einer gewissen Zeit ohne Zugriffe (einige Minuten, genau gemessen habe ich den Zeitraum nicht) "schlafen" gelegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.06.2014 11:10:42 GMT+02:00
rafikitedesco meint:
Ich besitze die Platten seit kurzer Zeit in der 8 TB-Version und bin recht zufrieden. Nicht bestätigen kann ich leider folgende Aussage: "Die Platten laufen nur an, wenn darauf zugegriffen wird und werden nach einer gewissen Zeit ohne Zugriffe (einige Minuten, genau gemessen habe ich den Zeitraum nicht) "schlafen" gelegt." Bei mir - IMac i5 27 late 2012 Mavericks - leuctet das Lämpchen immer, solange der Mac an ist. Auch im Ruhemodus geht regelmäßig das Lämpchen an, die Platten sind an der Oberseite eigentlich immer warm. Die Energieeffizienz lässt also zu wünschen übrig.
‹ Zurück 1 Weiter ›