flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 4. April 2009
Die Kunst der Schwarzweißfotografie. Eine Schule der Bildgestaltung im digitalen Zeitalter

Aus meiner ganz persönlichen Sicht ist dieses Buch unter den vielen zum Thema Fotografie aktuell verlegten Titeln sehr zu empfehlen, wenn mach sich weniger um technische Details und Fachbegriffe aus dem Sprachschatz der digitalen Fotografie kümmern und viel lieber darüber informieren möchte, was die wesentlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Fotografie sind, wie sie von wichtigen Fotografen der Vergangenheit und Gegenwart eingesetzt wurden und werden und was man für sich selbst daraus ableiten kann. So sind die vielen im Text enthaltenen Verweise auf Fotografen, die einen bestimmten Stil oder eine bestimmte Herangehensweise geprägt haben, sehr sorgfältig und mit großer Kenntnis ausgewählt. Sie widerspiegeln eine ausgeprägt eigene Sicht auf die Geschichte der Fotografie. Für mich waren diese Hinweise wichtig und haben mich angeregt, die Originalquellen anzusehen und nachzuvollziehen, was Torsten Andreas Hoffmann dazu geschrieben hat. Neben diesen fotogeschichtlichen Verweisen des Autors hat mich die logische und für meine Bedürfnisse sehr sinnfällige Gliederung des Buches von Beginn an begeistert. In den Abschnitten zur Bildgestaltung habe ich viele Einsichten gewonnen, die mir in anderen Büchern zu diesem Thema (z.B. Mante: "das Foto" oder Zimmert "Bildkomposition und Bildwirkung in der Fotografie") zwar auch hätten kommen können, mir aber eben erst bei diesem Titel mit einfacher Leichtigkeit zugeflossen sind. Einen ganz wesentlichen Beitrag zu dieser guten Vermittlung und Zugänglichkeit des Stoffs steuern die zu jedem Abschnitt eingefügten praktsichen Bildbeispiele bei, die so gewählt sind, dass es auch dem ungeübten Betrachter möglich ist, die besprochenen Sachverhalte der Bildkomposition und Bildwirkung nachzuvollziehen. Nicht unerwähnt bleiben sollen auch die vielen Beispiele zur Umwandlung von digitalen Dateien im RAW- oder TIFF-Format aus dem RGB-Farbraum in Graustufen und die mit Photoshop möglichen und sinvollen Nachberabeitungen zur Verbesserung der Bildwirkung. Auch die angeführten Techniken zur Kontrastreduzierung schon bei der Aufnahme durch Verwendung entsprechender Filter für die analoge oder digitale Kamera sind eine nützliche und sinnvolle Ergänzung der Maßnahmen im Rahmen der elektronischen Bildbearbeitung. Schön finde ich an den Bildbeispielen des Autors, dass er den analog aufgenommenen Fotos eine ihnen angemessene Position in der heute vom Fortschritt der digitalen Fotografie geprägten Zeit einräumt, indem er diese zeigt als das was sie sind: Fotos mit einem bestimmten Bildinhalt und einer dazu gehörenden Bildaussage. Ich freue mich, dass ich dieses Buch erworben habe und kann es ohne Einschränkungen weiterempfehlen.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
44
44,90 €+ 2,95 € Versandkosten