flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 11. Mai 2003
Die Wurzeln sind offensichtlich. Wie einst in den 70ern auf den Plattencovern von Kansas („Leftoverture"), so ziert die CD-Hüllen von Sonata ARCTICA gerne ein druidischer Magier mit wallendem, weißem Bart, verbunden mit den typischen Fantasy-Motiven. Und diese Anmutung trifft ins Schwarze! Die Musik von KANSAS, STYX, YES, BOSTON, und sogar ein Hauch JETHRO TULL, das alles scheint wieder auferstanden in dieser jungen, finnischen Truppe. - Modern und eigenständig aufgebaut auf den Stilmitteln des Power-Speed-Metal. Extrem melodisch. Extrem kraftvoll. Extrem virtuos. Extrem inspiriert. - Die aggressiven Metal-Gitarren und die rasend-hämmernden Drums bilden einen aufregenden Kontrast zu den ästhetisierenden, fast romantischen Leitmelodien. Dieser Sound ist, obwohl kompositorisch ambitioniert, erstaunlich eingängig und wird getragen durch die dominanten Gesangslinien des stimmlich wie sangestechnisch phänomenalen Lead-Sängers. Und dabei stellt sich das nunmehr dritte Studio-Album von SONATA ARCTICA - „Winterheart's Guild" - souverän und ausgereift dar.
Insgesamt ist die Melodik des Albums so eindringlich, dass schon nach einmaligem Durchhören eine Wiedererkennung stattfindet. Die Harmonien und Refrains klingen in einem nach, und man begrüßt ein späteres „Wiederhören" wie einen alten Freund. Es gibt sehr wenige Alben, bei denen dies für jeden einzelnen Titel gelten kann. Aber SONATA ARCTICA und ihrem Frontman und musikalischen Kopf Tony Kakko ist dieses seltene Kunststück gelungen.
Zwar ist diese Musik ursprünglich in der „dröhnenden" Metal-Szene angesiedelt, dürfte aber auch Soft-Rock-Freunde (wie ich es bin) und sogar Pop-Fans zu begeistern wissen. Neben typisch fetzenden Genre-Titeln („The Cage") stehen Balladen („The Misery"), wie sie einst die SCORPIONS auch außerhalb der „harten" Rock-Szene populär machten.
Bleibt nur zu hoffen, dass dieser „Geheimtipp" nicht lange „geheim" bleibt ...
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
21
16,90 €+ 3,00 € Versandkosten