Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

HALL OF FAMETOP 1000 REZENSENTam 22. Februar 2014
Das im November 2012 vom Bielefelder Reise Know-How Verlag bereits in seiner 7. Auflage herausgegebene "World Mapping Project : Peru" zählt derzeit zu den aktuellsten, deutschsprachigen und preisgünstigsten Faltkarten für das südamerikanische Land. Ihr gegenüber bietet nur die "Freytag Berndt Autokarten, Peru - Maßstab 1:1 000 000: Touristische Informationen. Entfernungen in km. Nationalparks" einen größeren Maßstab. Die Karte aus dem Reise Know-How Verlag ist jedoch nicht nur preisgünstiger, sondern besitzt auch eine höhere Strapazierfähigkeit bei häufigem Aus- und Umklappen.

Die Karte ist auf zwei Teile (Vorder- und Rückseite) aufgeteilt. Die vordere Seite reicht - in West-Ost-Richtung- im Norden vom Pazifik über die ecuadorianische Hauptstadt bis nach Brasilien und von Chimbote bis zum Rio Juriti (Brasilien) im Süden. Die Rückseite der Karte zeigt das zwischen Punta Zamora im Nordwesten und dem 6549 hohen Volcano Sajama (Chile) im Südosten gelegene Gebiet. Die Straßen sind in fünf qualitative Ausbaustufen und "unbefestigte Fahrwege" klassifiziert, die im Großen und Ganzen auch den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen. Eine genaue Weg-Zeitplanung lässt sich daraus, wie timediver® derzeit vor Ort erfahren muss, jedoch nicht ableiten. Besonders deutlich konnte ich dies in der Region Amazonas erfahren, wo man für die 350 Kilometer zwischen Tarapoto und Chachapoyas tatsächlich zwischen 6, 5 bis sieben Stunden benötigt (lt. Google nur 4,5 Stunden). Nationalparks, Sehenswürdigkeiten und Örtlichkeiten, die eine Aufnahme in das UNESCO-Welterbe gefunden haben, sind entsprechend gekennzeichnet. Hilfreich ist ein alphabetisches, länderübergreifendes Ortsverzeichnis auf der Kartenrückseite.

Die Karte aus dem Know How Verlag ist zur Erlangung einer Übersicht und auch zur groben Orientierung vor Ort geeignet. Da jedoch nicht alle topografischen Details, wie beispielsweise der See bei der Ortschaft Pomacochas in der nordperuanischen Provinz Chachapoyas sowie etliche Nebenstraßen nicht eingezeichnet sind, wird man alleine mit der Karte, ohne Spanischkenntnisse und die Auskünfte von Einheimischen schwerlich an sein Ziel gelangen. Denn neben einer spärlichen Ausschilderung wird Navigationsgerät wenig zielführend sein.

3,5 Amazonsterne.

Cusco / Peru, den 21. Februar 2014
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.