Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 3. Dezember 2011
Haptik:
Beim Auspacken ist mir erstmal das schicke Design und die -für ein Billigtablet- hervorragende Verarbeitung aufgefallen. Haptisch braucht es sich trotz des Plastikdeckels nicht vor unserem Familien-iPad verstecken.

Launcher & Market-Apps:
Der Versuch, meinen vom Smartphone liebgewonnenen Go Launcher EX aus dem Market zu laden, scheiterte daran, dass die App wohl nicht für das A1 ausgelegt sein soll und daher nicht über den Google-Market runter geladen werden kann. Ich habe die App aber direkt von der Go Launcher Webseite geladen und manuell installiert. Die Seitenwechsel sind nun merklich flüssiger und die Personalisierungsmöglichkeiten riesig. Probleme sind mir dabei noch nicht aufgefallen.
Alle die, die nicht den etwas komplizierteren Weg der manuellen Installation gehen wollen, empfehle ich im Market den LauncherPro zu installieren. Der Performance-Unterschied ist imho deutlich zu sehen.
Aber auch von mir schon gekaufte Spiele wie z.B. Fifa 11 werden im Market nicht für das Lenovo geführt.

WiFi:
Beim herumspielen ist mir auch aufgefallen, dass die Routerverbindung regelmäßig alle paar Minuten zusammenbrach. Nachdem ich an meinem Router (easybox 803) die DHCP-Gültigkeit von "immer" auf z.b. "14 Tage" gesetzt habe, war das Problem Geschichte!

Frontkamera:
Ärgerlich ist, dass die Programmierer von Skype die Frontkamera vom Lenovo nicht unterstützen, daher ist die Videotelefonie noch nicht möglich. Aber hier hoffe ich darauf, dass bald ein Update seitens Skype erscheint und ich die Kamera bald nutzen kann.

Google Maps:
Auch ärgerlich sind die Abstütze bei Google Maps 6.0. ich hab es erstmal die Updates deinstalliert und lebe die nächsten Wochen mit der vorinstallierten Version 5.8 und hoffe, dass das bei der Version 6.1 nicht mehr vorkommt.

Display:
Ist irgendwie überscharf. Das führt dazu, dass sie Darstellung irgendwie seltsam ausschaut. Schwer zu beschreiben, aber auch nicht so schlimm.
Hinzu kommt die allseits bemängelte schlechte seitliche Lesbarkeit. Mir ist es völlig egal, da ich das Teil in der Regel frontal vor meinem Gesicht halte.

Fazit:
Ich habe das Ding am Cyber-Montag für 159€ erworben. Das ist für ein Makentablet mit kapazitiven Display sehr sehr günstig. Hinzu kommt das wirklich wertige Gehäuse, daher kann ich sehr gut über die vorhandenen Mängel hinwegsehen.

Für unter 200€ kann ich das Ding nur wärmstens weiterempfehlen.

P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, kann die behalten! ;-)
33 Kommentare| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.