Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 5. Januar 2013
Christopher Clark legt mit den "Sleepwalkers" ein umfassendes Panorama der europäischen Außenpolitik in dem letzten Jahrzehnt vor 1914 vor, das in dieser Weise - quellennah, erzählend operierend - seit Jahrzehnten nicht mehr unternommen worden ist. Das Buch ist erstaunlich in seiner umfassenden Kenntnis der jeweiligen Abläufe. Wer zu dem Thema selbst geforscht hat, weiss, was für eine mühsame und komplexe Aufgabe es ist, die Aussenpolitik nur einer einzigen Grossmacht über einige Jahre nachzuverfolgen; geschweige denn, dies mit sechs Großmächten und weiteren Staaten, wie Serbien, über einen längeren Zeitraum zu tun. Sicher legt Clark wesentlich mehr Gewicht darauf, die Verantwortlichkeiten der Entente und Serbiens als die der Zentralmächte zu untersuchen. Da dieses aber im Übermaß schon geleistet wurde, war es überfällig, ein Korrektiv zu bieten. Clark gelingt dies eindeutig. Er zeigt unter anderem, darin der Forschung der letzten Jahre folgend, dass das Deutsche Reich und die deutsche Diplomatie in mehreren Vorkriegskrisen, wie etwa den beiden Marokkokrisen, der reagierende und nicht der initiierende Part waren. Clarks Buch ist der vorläufige Schlussstein in einer umfassenden Neubewertung der deutschen Politik vor 1914, die einen Bruch mit den Thesen Albertinis (1941) und, ihm folgend, Fritz Fischers (1961 und 1966) bedeutet.
Was für den potentiellen Leser wichtig ist: Dieses Buch ist glänzend erzählt und ungeheuer kenntnisreich. Daher verdient es klar fünf Sterne.
Wer mehr lesen möchte, bevor er zum Kauf schreitet, sei auf folgende Rezensionen verwiesen: meine eigene in DER SPIEGEL [...]
sowie die von Gerd Krumeich in der Süddeutschen Zeitung: [...]
11 Kommentar| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.