Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 24. Februar 2014
Alles beginnt in einer kleinen Stadt irgendwo in den USA. Danny McEvoy arbeitet als Türsteher in einem heruntergekommenen Kasino. Sein Chef ist ein Arschloch, die Angestellten wenig motiviert oder so geil, dass sie für ein paar Dollar mit Gästen im Hinterzimmer verschwinden. Wenn ein Mädchen das nicht will - es wird getan, was der Chef will. Conni ist anders, und als ein Gast seine Zunge über ihren Hintern gleiten lässt, beginnen für Dan zwei hammerharte Tage ...

Ich habe das Hörspiel zu diesem Roman von Eoin Coifer gelesen. Zunächst brauchte ich eine halbe CD, um mich an die doch sehr rotzige Stimme von Peter Lohmeyer zzu gewöhnen. Ich habe noch nie einen Menschen das Wort »Sööööhhhrrr« so ausspucken hören. Aber die Stimme passt zum Inhalt des Romans.

Das ist der Stichpunkt. Inhalt des Romans. Wie soll ich den nur erklären? Vielleicht angelehnt an Danny McEvoys Worte: Es ist ein komplexer Haufen Scheiße.

Die Geschehnisse sind logisch miteinander verknüpft. Nach dem Mord an Conni wird natürlich Dan verdächtigt. Dieser führt die Polizei jedoch auf die Spur des Typen, der ihren Arsch geleckt hat - und damit watet Dan immer tiefer in die Kacka.

Das Buch ist sehr locker geschrieben und lebt auch von immer mal wieder eingestreuten Rückblenden von Dans Soldatenzeit. An manchen Stellen musste ich einfach lachen, weil die Dialoge meines Erachtens wirklich großartig sind (und auch von Herrn Lohmeyer sprachlich richtig, richtig gut vorgetragen wurden).

Ich empfinde Coifers Roman eher als eine gute Aneinanderreihung verschiedener Kurzgeschichten, die durch den Mord an Dans Freundin miteinander verbunden sind. Ein echtes Krimigefühl kommt mir bei diesem Roman nicht - aber ich denke auch, dass dies nicht die Absicht des Autors gewesen ist.

Ich weiß nicht, ob mir das Buch gefallen hätte.
Aber das Hörbuch war der Hammer. Ehrlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.