find Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 28. Januar 2011
Der erste Track auf dem neuen Album heißt "Bombenwetter" und fängt sehr ruhig an. Prinz Pi stellt sich erst einmal vor und heißt den Zuhörer herzlich auf seinem neuen Album Willkommen. Seine Raps sind hier mehr gesprochene Phrasen als Rap, die Reime bleiben aber trotzdem nicht außen vor. Schon hier merkt man ihm eine gewisse rebellische Haltung an. Schöner Introtrack der Lust auf mehr macht. Weiter geht es mit dem Song "Der neue IGod", welcher schon beim Beat ankündigt, dass es hier wesentlich flotter zugehen wird. Pi flowt hier wirklich grandios und es macht riesige Laune ihm zuzuhören. Die Reime sind originell und auch immer wieder sehr humorvoll! Volltreffer! Nun folgt der vorab bereits veröffentlichte Song "Du bist", der ein Liebessong ist und laut Pi "stellvertretend für die eine große Liebe sein soll". Der Beat passt und Pi spricht hier mit Sicherheit sehr vielen Menschen genau aus der Seele. Erneut ein Volltreffer! Weiter geht es mit "Virus" welches von Gitarrenklängen begleitet wird. Auch hier ist Pi teilweise schön Sozialkritisch und verpackt das Ganze in einem tollen Flow. In meinen Augen gibt es auch hier wieder einen absoluten Volltreffer! "Generation Porno" ist dann eine Liebeserklärung an die Jugend und Pi flowt hier als gäbe es kein Morgen. In solch einer Geschwindigkeit hat man ihn schon lange nicht mehr erlebt.

Auf seinem nächsten Song "Krieg @ Home" bekommen wir dann zum ersten Mal Feature Gäste präsentiert, in Form von E-Rich und Chefkoch, die ich beide nicht wirklich kenne. Der Part von Pi ist gewohnt gut und sehr kritisch, allerdings machen auch die 2 Gäste eine sehr gute Figur und wandeln auf den Spuren von Pi, auch wenn sie dessen Klasse nie ganz erreichen! Weiter geht es mit "Drei Kreuze für Deutschland" welche von Opfern des Krieges handelt.Trauriges Storytelling, aber perfekt rübergebracht. Mit "Etc." geht es dann weiter und wieder schafft Pi es vielen Menschen aus der Seele zu sprechen. Toller Song, wenngleich nicht überragender Beat. "Schlaflied" heißt dann der nächste Song auf diesem Album und wieder haben wir es mit einem klasse Song zu tun, der sich mit Themen der Allgemeinheit auseinandersetzt. Als nächstes erwartet uns das "Wunderkind" und Pi wandelt weiterhin konstant auf dem Niveau, dass er schon seid dem Anfang des Albums seinen Zuhörern zeigt.

Song Nummer 11 hört auf den Namen "Marathon Mann" und kommt mit einem Beat daher der zuerst etwas ungewöhnlich ist, aber sich schnell zu einem richtig starken Ding entfaltet. Mit "Eifer und Sucht" bringt Pi dann einen Song, der etwas ruhiger daherkommt, aber nicht minder ernst als die vorherigen. Toller Text wieder einmal. Weiter geht es dann mit "Wieder und wieder", welcher ebenfalls etwas ruhiger ist aber einen Refrain der Extraklasse zu bieten hat. Mit "Königin von Kreuzberg" dröhnen dann wieder die Gitarren aus den Boxen und es kommt wieder mehr Tempo in das Album. Der Song macht richtig Laune, was nicht zuletzt an den richtig tollen Gitarrensounds liegt und natürlich an Pi's genialen Flow. Es folgt "Rand II", auf welchem wir wieder einmal Feature Gäste begrüßen dürfen. Dieses Mal dürfen Frauenarzt und Timi Hendrix zeigen was sie können. Pi selbst sagt, es sei ein Song darüber wie man eine Party macht wenn die Welt vor dem Abgrund steht und genau so hört der Song sich auch an. Er gibt Lust zu tanzen. Timi Hendrix zeigt dann dass er durchaus was kann, das wahre Highlight dieses Songs ist aber Frauenarzt, der einfach einen unvergleichbaren Style hat und diesen voll auslebt.

Track Nummer 16 hört auf den Namen "Morgengrauen" und wieder einmal begrüßen wir 2 Feature Gäste, allerdings auch die letzten des Albums. Dieses Mal sind Raf Camora und Mudi an der Reihe. Die Parts von Mudi sind inhaltlich ziemlich gut, aber von der Technik her gefällt mir der Mann gar nicht so gut. Raf Camora hingegen gefällt mir mit jedem Song von ihm den ich höre immer besser. Der Mann kann was. "Laura" dürfte dann wohl der persönlichste Song des Albums sein, in dem es um eine Ex-Freundin von Pi geht, die sich selbst umgebracht hat. Laut eigener Aussage hat Pi 5 Jahre an dem Song gewerkelt. Der Beat passt perfekt zum traurigen Thema. Anspieltipp! Zum Abschluss des Albums gibt es dann "Beweis dagegen", der das Album perfekt abschließt und sehr Oldschool daherkommt, was positiv hervorzuheben ist! Auf dem Song gibt Pi eine Menge Props an alle, die er gut findet.

Fazit: In meinen Augen ist es das bislang stärkste Album, das Pi bisher rausgebracht hat! Es gibt keinen einzigen "Skip" Titel und mehrere Songs die wirklich gut zum nachdenken anregen, so wie man es von Pi gewohnt ist! Pi selbst sagte "Vorher hab ich immer so rumgewurstelt und jetzt ist es halt auf den Punkt gebracht." und genau dieser Eindruck verhärtet sich nachdem man das Album gehört hat. Ganz großes Kino vom Prinzen!

Wertung: 9,5/10
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
83
4,8 von 5 Sternen
10,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime