Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

550 von 632 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich komplett - endlich in HD, 13. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Star Wars - Complete Saga [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich halte gerade die für mich wertvollste Blu-ray Box aller Zeiten in Händen. Ich bin froh, dass der FSK-Hinweis nicht fest aufgedruckt, sondern abziehbar ist ! Das Symbol, das man sieht, während die BD lädt, ist kein schlichter Ladebalken o. ä., sondern kein Geringerer als R2-D2.

========
DIE BOX
========
Ist kleiner als die von "Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition)", wirkt nicht ganz so edel, dennoch stabil. Das Motiv ist zwar schlicht, erzählt aber eine schöne, lange Geschichte von Anakin und Luke. Mir gefällt das "Innenleben" sehr gut. Man kann die Blu-ray Scheiben nämlich blättern wie ein Buch (siehe Kundenbilder).

==========
DAS MENÜ
==========
Für mein Empfinden sehr gut gelungen - übersichtlich, effektreich und in sich schlüssig. Zudem mit passender Musik abgemischt.

===============
GESAMTURTEIL
===============

Episode I:
-------------
Hier fallen gleich die Farbbrillanz und der gute Schwarzwert ins Auge. Es ist schon richtig, dass das Bild zu Lasten der Detailschärfe mit Weichzeichnern bearbeitet wurde. Wirklich störend empfand ich dies jedoch zu keinem Zeitpunkt (3,5/5 Punkte). Die Surroundkulisse ist mehr als beeindruckend. Insbesondere beim Podrennen hört man ein einzigartiges Soundspektakel. Die flitzen regelrecht durchs Wohnzimmer (5/5 Punkte)

Episode II:
--------------
Wieder farbenprächtig mit sehr gutem, sattem Schwarzwert. Bedingt durch den Einsatz von Weichzeichnern hat auch in Episode II die Detailschärfe ein wenig gelitten. Dagegen wirken einige Szenen wieder so plastisch, dass man beinahe einen 3D-Effekt erkennt (4/5 Punkte). Der Surroundklang ist auch bei Episode II allgegenwärtig und macht richtig viel Spaß. Wieder volle Punktzahl.

Episode III:
---------------
In Episode III empfand ich die Farbbrillanz, Detail- und Tiefenschärfe beinahe referenzwertig. Die Szenen im Weltraum wirken kolossal (4/5 Punkte). Gleich zu Beginn startet der Film - bei der Befreiungsaktion Palpatines - mit einem Klangfeuerwerk. Der Ton erhält auch hier das Prädikat: Spaßfaktor 100 % - Volle Punktzahl ! Für mich persönlich sind die Episoden I-III noch immer "hammermäßige Referenzscheiben". Mein subjektiver Eindruck soll ja auch nicht als "Maß der Dinge" verstanden werden.

Episode IV:
--------------
Nicht nur eine neue Hoffnung, sondern auch eine neue Tatsache, dass hier, entgegen meiner Vorstellung, das Bild tatsächlich hervorragend aufpoliert wurde. Ich erkenne jetzt viel mehr Details (z. B. Hautporen im Gesicht), die ich vorher nicht gesehen habe. Die neue Farbbrillanz hat mich ebenfalls sehr überrascht (4/5 Punkte). Auch der Ton ist um Längen besser als auf der DVD-Version. Man braucht nicht ständig die Fernbedienung, um Dialoge lauter bzw. lautere Szenarien leiser zu machen. Man hört seine Lieblings-Saga von allen Seiten - gekonnt abgemischt (5/5 Punkte).

Episode V:
-------------
Das Bild ist hier besser, als bei manchen Produktionen, die erst vor ein paar Jahren auf den Markt kamen. Man hat zwar bei manchen Szenen den Eindruck, als stünde da irgendwo eine Rotlichtlampe, aber es stört keineswegs. Das Bild ist also für meine Begriffe tadellos - nahezu perfekt. Natürlich inklusive "Altersbonus" ;o) (4/5 Punkte). Den Ton in Episode V fand ich noch einen Tick besser als in Episode IV. Star Wars "aus allen Rohren" - wieder einmal war ich wirklich verblüfft, was in dem Bereich technisch möglich ist (5/5 Punkte).

Episode VI:
--------------
Das Bild empfand ich etwas dunkler als auf der DVD. Kritisch betrachtete ich zudem, dass wohl ein Großteil des Films mit einem Blaufilter bearbeitet wurde. Die Farben der Umgebung wurden dadurch zwar nicht verfälscht, auch der Farbbrillanz hat das zu keinem Zeitpunkt geschadet, jedoch haben mir bläulich wirkende Schatten nicht allzu gut gefallen (C-3PO und R2-D2 auf dem Weg zu Jabba's Palast). Blaustich ? NEIN ! Ansonsten ist die Detailschärfe wieder grandios (4/5 Punkte). Bei Episode VI musste ich die Lautstärke etwas höher regeln, um auf das Niveau von Episode V zu gelangen. Der dennoch sehr gut gemischte Ton hat "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" trotzdem zu einem Klangerlebnis aller erster Klasse werden lassen. Man konnte es förmlich hören, wie Kampfläufer durch das Wohnzimmer latschen oder imperiale Raumschiffe über den Kopf hinweg flogen. Es war eben alles nur ein bisschen leiser als in Episode V (4,5/5 Punkte).

SPRACHEN: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1 / Englisch DTS 6.1 / Spanisch DTS 5.1 / Polnisch, Ungarisch Dolby Digital 5.1
UNTERTITEL: Deutsch / Englisch / Spanisch / Portugiesisch / Ungarisch / Polnisch u. a.

Zum Thema "Lispeln": Mir ist das vor allem noch in der Szene in Erinnerung, als Obi Wan nach Yoda's Tod erscheint. Ich habe mir diesen Dialog mit Luke bestimmt 5x hintereinander angehört ! Es ist im Vergleich zur SE DVD um Vieles besser, dennoch nicht gänzlich behoben worden.

Ob nun die eine oder andere Veränderung durch den Schöpfer der Star Wars Saga sinnvoll war oder nicht, soll am besten jeder für sich beurteilen. Ich finde es sehr gut, dass es so viele verschiedene Geschmäcker gibt, denn letztendlich haben wir es unseren eigenen Vorlieben und Abneigungen zu verdanken, dass die Vielfalt in der Film- und Musikbranche nahezu grenzenlos ist.

Obwohl, ich fand's schon ein wenig befremdlich, dass der Imperator nun am Ende von einem Ewok erschossen wurde :o))

=======================
DAS BONUS-MATERIAL
=======================

Bonusdisc 1 - Episode I - III
-----------------------------------
- Kurzdokus und Interviews / entfallene u. erweiterte Sezenen / Interaktive Sammlungen u. Konzeptzeichnungen

Bonusdisc 2 - Episode IV - VI
-----------------------------------
(Episode VI/Tatooine/Entfallene und erweiterte Szenen/Vader nimmt mit Luke Kontakt auf) Da ist die Szene versteckt, wo Luke an seinem Lichtschwert bastelt.

Bonusdisc 3
---------------
Dokumentationen:
- Die Entstehung von Star Wars »Krieg der Sterne« (ca. 49 Min.)
- Die Kreaturen aus »Die Rückkehr der Jedi-Ritter« (ca. 48 Min.)
- Star Wars Special Edition: Entstehung der Taurücken-Szene (ca. 26 Min.)
- Sternenkrieger gesucht (ca. 84 Min.)
- Star Wars-Technik: Fiktion & Wirklichkeit (ca. 45:30 Min.)
- 30 Jahre »Das Imperium schlägt zurück«: Ein Gespräch mit den Schöpfern (ca. 25 Min.)

Parodien: (ca. 97:30 Min.)
- The Saga begins (1999)
- How i met your Mother (2008)
- That '70s Show (1999)
- MTV Movie Awards (2005)
- Star Wars According to a 3 years old (2008) ähnlich wie "Dingsda" ^^
- Robot Chicken (2007)
- Fan Boys (2008)
- Darth Vader feels blue (2007)
- Spike Commercial: Ewok in Park (2008)

Eine detaillierte Beschreibung findet man in dem beiliegenden Booklet "Reiseführer durch die Galaxis" Ich als Doku-Fuzzi bin natürlich voll auf meine Kosten gekommen. So interessant ich das Bonus-Material auch finde, das meines Erachtens sehr üppig, interessant und zum Teil auch witzig präsentiert wird, hätte ich mir die Box auch ohne diese Extras gekauft.

======
FAZIT
======
Diese Box ist für mich sowohl inhaltlich, als auch von der Aufmachung her gesehen ein Kunstwerk. Schade für diejenigen, die an den ursprünglichen Versionen festhalten, denn deren Standpunkt bzw. Geschmack wurde einfach ignoriert. Für die, die mit den neuen Szenen und Figuren kein Problem haben, kann ich schon zum Kauf raten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
21-30 von 87 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 14.09.2011 19:53:30 GMT+02:00
Simone Preuß meint:
Heute in BERLIN bei Kaufland für 79,99€ gekauft!!!!.-)))
Top Bild und Ton!!!!!!.-))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 20:08:08 GMT+02:00
Christof Kowa meint:
Hmm bei uns in hamm(westf) gabs nirgends die Box auch nicht im Real... schade aber trotzdem nochmals danke für den Tipp

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 20:09:21 GMT+02:00
®aine® meint:
Glückwunsch Glückspilz :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 21:19:11 GMT+02:00
Xavier Storma meint:
Kaufland Duisburg: 79,90 für die Saga, 39,90 für die Einzelboxen! Hammer Bild und Ton, und ja, das Lispeln ist auf immer und ewig verschwunden!

Veröffentlicht am 14.09.2011 21:31:44 GMT+02:00
Stoppi meint:
Zitat: "..Alle 5 Lautsprecher hatten gut zu tun.."
------------------------------------------------------------------

Und was war mit dem Subwoofer? Wenn dieser stumm blieb, wäre das ja fatal!?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 21:41:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.09.2011 23:07:10 GMT+02:00
®aine® meint:
Sorry, den hab ich wohl vergessen :D
Der Bass wird nicht überstrapaziert, aber man merkt, dass er vorhanden ist.
Ich habe die DVD SE leider nicht mit meiner Surround-Anlage gehört.
An das Sound-Spektakel IRON MAN 2 kommt Star Wars natürlich nicht heran !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 22:03:05 GMT+02:00
David meint:
Mhh, kann man Iron Man in diesem Punkt echt mit Star Wars vergleichen?

Nun gut, ich kann nicht beurteilen wie gut Star Wars auf Blu Ray reinhaut. Iron Man war auf jeden fall ein Effektreiches Feuerwerk, der Sound war einfach nur "Holy Shit!".

Aber ich fand alleine schon die DVD Version von Star Wars hatte einen Sound. Unglaublich!. Da bin ich echt gespannt.

PS: kannst du vielleicht genaue angaben zu deinem Soundsystem machen @ Rain3r ?

Ansonsten warte ich noch ein bisschen, z.B. wegen dem Thema mit dem Lispeln in den alten teilen, ob das behoben worden ist. Klar wäre das jetzt kein grund, die Reihe nich zu Kaufen, gekauft isse quasi schon. Ich will nurnoch ein paar meinungen abwarten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 22:15:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.09.2011 23:07:37 GMT+02:00
®aine® meint:
Klar hinkt der Vergleich jetzt mit IRON MAN 2.
Das ist eben der Film, der neben Avatar meinem System so richtig gezeigt hat wo's lang geht.
Meine Anlage: YAMAHA BD-Pack 300 silber
TV: Grundig Fine Arts S WEB 102 cm (40 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, 4xHDMI) silber

Das Lispeln, hab ich schon thematisiert

Veröffentlicht am 14.09.2011 22:18:55 GMT+02:00
chris316 meint:
Heute bei Maedia Markt aufgrund eurer Rückmeldungen auch gleich mal für 79,99€ geholt. Beiu Amazon storniert, wurde mir aber dann ein paar Stunden später trotzdem zu geschickt. Werde es morgen also ein zweites Mal erhalten und zurück senden, da ich nochmal 10€ sparen konnte.
Bin gerade dabei Episode IV zu gucken. Kann mir zufällig jemand sagen wie ich die Untertitel so einschalten kann, das sie nur kommen wenn Jabba und andere die nicht deutsch sprechen, übersetzt werden?
Bisher habe ich entweder Untertitel an oder aus und muss somit immer hin und her switchen.
Vielen Dank schonmal

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.09.2011 08:16:56 GMT+02:00
Stimmt es, dass die Trailer und einige Dokus aus den DVD-Ausgaben fehlen ?