Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16
Kundenrezension

4 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwei Topsongs aber sonst wenig., 5. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Beggars Banquet (Audio CD)
"Beggars Banquet" ist der Titel des 1968'er Albums der amerikanischen Rocklegende. Und es ist dabei auch ein für diese Zeit ziemlich typisches Stones-Album. Dies gilt sowohl für den Sound als auch für die Güte. Absolut großartig ist "Sympathy For The Devil", es ist mit einer Laufzeit von 6:23 Minuten gleichzeitig das längste als auch das beste Stück auf der "Beggars Banquet". Auch sehr gelungen finde ich "Street Fighting Man". Die anderen Songs sind aber eher etwas für 100%ige Stones-Anhänger. Ich finde sie jedenfalls recht mittelmäßig und häufig wirklich nervend. Ein echter Rolling Stones-Fan wird an diesem Album nicht vorbei kommen, allen anderen ist aber wohl eher eines der "Best Of"-Alben dieser Gruppe zu empfehlen (z.B. "Hot Rocks I oder II"). (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.03.2009 14:02:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.03.2009 14:08:47 GMT+01:00
Die Rolling stones sind Engländer und keine Amerikaner. Diese Rezension ist bald 10 Jahre alt. Ich gebe aber trotzdem meinen Kommentar ab.

Veröffentlicht am 20.06.2012 12:50:34 GMT+02:00
W. Stasch meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 07.09.2015 07:32:06 GMT+02:00
Sehe das wie der Rezensent. Beggars Banquet hat bis auf Sympathy for the devil, welches live mit Schlagzeug sowieso besser ist, nicht viel zu bieten. Da gefällt mir noch am besten das ruhige und melodische No expectations. Wäre das Cover nicht so gut und einmalig, wer weiss...
‹ Zurück 1 Weiter ›