find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 5. Mai 2014
Bisher war ich von Apple mehr als begeistert. Es gibt kein anderes Produkt, das sich so leicht bedienen lässt wie dieses.

Es ist jetzt mein drittes iPhone und evtl. auch mein letztes!
Beim ersten war nach 14 Monaten der Home Button defekt. Mein Problem. Apple hat in Deutschland nur eine eingeschränkte Garantie nach EU-Recht. Also nicht wie bei anderen Herstellern 24 Monate Gewährleistung, sondern halt eben nur 12.
OK, nach 3 Jahren war dann auch der Ein-/AusButton defekt, nach dem Wechsel war das Gerät Schrott.

Jetzt mit dem iPhone 5S war mein Lightningkabel defekt. (Lade-/Datenkabel) Man kann es normal beidseitig einstecken und es sollte funktionieren. Bei mir war dies nicht der Fall.
Bei mir ging nach 3 Monaten nur noch eine Seite, bei der anderen sagte mir das Gerät, es handelt sich nicht um ein Original-Apple-Kabel oder es machte immer Vibrationsgeräusche wie beim ein und ausstecken des Steckers.
Also hab ich es mitgenommen als wir spontan ins Breuningerland gefahren sind. Dort ist in meinem Umkreis von ca. 100 km der einzigste Apple-Store zu finden. Dort hatte ich übrigens das Gerät im Dezember für 899 Euro gekauft. (Im Kaufpreis enthalten Apple-Care (zusätzliche Garantie))
Im Store angekommen fragte man mich ob ich einen Termin habe!? Bitte was? Um das Gerät dort zu kaufen brauchte ich doch auch keinen Termin an der Genius-Bar. Wegen eines defekten Kabels aber schon!? Jeder andere Laden braucht für sowas keinen Termin und tauscht ein defektes Kabel einfach direkt aus.
Also musste ich unverrichteter Dinge wieder gehen, man empfahl mir bei AppleCare anzufuren, sofern ich das abgeschlossen habe, dann müsse ich nicht nochmal 70 km in der Weltgeschichte herumfahren.
Also hatte ich dort angeurufen. Dort sagte man mir ich solle im nächsten Apple-Store einen Termin vereinbaren. Äh nein genau das will ich nicht. Also hat man mir ein Kabel zugeschickt. Zeitgleich wurde meine Kreditkarte mit 19 Euro Pfand belastet. Offensichtlich traut Apple seinen durchaus wohlhabenden Kunden nicht über den Weg. Auf jeden Fall muss das defekte Kabel innerhalb 15 Tage zurück, sonst muss ich es bezahlen.
Ok soweit so gut. Man bekommt mit dem neuen Kabel gleich eine 15-sprachige Anleitung mit, wie man das defekte Teil zurücksendet. Überall, sowohl bei der Apple-Care Hotline, als auch in der Anleitung wird man auf die reduzierte EU-Garantie hingewiesen und auch darauf, dass wenn das Gerät für Apple nicht als defekt empfunden wird ich das neue Kabel bezahlen muss.
Also hatte ich gemacht was man mir sagte, ich habe die Versandtasche gepackt und bin zur nächsten Postfiliale gefahren. Dort konnte man den Barcode nicht einlesen und mir keine Annahmequittung ausstellen, was in der Anleitung aber explizit erwähnt wird. Ich soll die auf alle Fälle ordentlich aufbewahren!
Also bin ich unverrichteter Dinge wieder nach Hause und habe bei Apple Care angerufen. Dort wurde ich erneut auf die reduzierte EU-Rechte hingewiesen bevor irgendetwas passierte. Also sagte der nette Mensch der Hotline, ich solle das Kuvert einfach in einen Briefkasten werfen! Bitte was? Wo bekomme ich da meine Einlieferungsquittung her, die ich auf alle Fälle aufbewahren soll!? Wenn das Teil dann nicht bei Apple ankommt, soll ich einfach wieder anrufen, Apple würde mir dann vertrauen, dass ich das Teil zurückgesendet hatte.
Also ich habe dann unmissverständlich gesagt, dass ich 900 Euro bezahlt habe, mich fühle wie ein Schwerverbrecher, ich ein defektes Teil habe und das alles wahrhaftig nicht mein Problem ist. Ich werde auch nicht nochmals bei Apple Care anrufen, ich werde höchsten noch bei meiner Kreditkartengesellschaft die 19 Euro Rückbuchen lassen, wenn diese in zwei Wochen noch auf meiner Karte belastet sind!
So einen unverschämten Kundenservice habe ich mit noch keinem Produkt erlebt. Ich bin jetzt 37 Jahre alt und hatte schon viele Marken und Produkte die defekt waren erlebt, aber das ist der schlechteste Service den es gibt, aber zeitlgleich das teuerste Produkt welches es gibt!
Eins ist bei mir hängen geblieben. Bei Apple bist Du herzlich Willkommen, alle sind per Du mit Dir und Deine besten Freunde, wenn Du ein Produkt für unheimlich viel Geld kaufen willst. Hast Du aber mit Deinem Tollen Produkt ein Problem, dann will keiner mehr was von Dir wissen und es wird alles dafür getan, dass Du lieber mit einem defekten Teil lebst, als Dich dort nochmal meldest.
Und: Um ein Apple Produkt zu kaufen, benötigt man übrigens keinen Termin, das kann man ganz spontan machen, aber um ein defektes KABEL zu tauschen muss man sich Tage vorher anmelden und einen Termin wie beim Firseur vereinbaren!!!!
UNVERSCHMTHEIT!!!

Ich habe mich von euch überzeugen lassen. Ich habe jetzt drei Sterne gegeben, war wohl auch mein erster Frust. Bleibe aber dabei, dass man durchaus freundlicher sein kann.
55 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.