Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Kundenrezension

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und wieder hat es Square geschafft ..., 5. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Final Fantasy X (Videospiel)
Es gibt viele Neuerungen, die den Rahmen eines Kommentars sprengen würden, wolle man sie alle genau erklären.
Dennoch schneide ich hier mal einige Punkte an ...
Die Story ist mal wieder klasse ! Ich habe alle Teile durchgespielt, glaubt mir, ich weiß das -_^ Deutlich komplexer als im neunten Teil, kommt es nicht ganz an die Genialität von Final Fantasy 7 heran. Allerdings wurde hier viel mehr Wert darauf gelegt, WIE und nicht was erzählt wird. Soll heißen, die Charaktere wirken mit ihrem Handeln nun wesentlich lebensechter und detailierter, was zusammen mit Musik und Grafik eine unglaublich dichte Atmosphäre erzeugt.
Besonderheit ist hier, dass Hauptcharakter Tidus die Geschichte wirklich nacherzählt und während man in der Story vorankommt, dem Spieler immer wieder seine Gedanken mitteilt.
Ich möchte hier jedoch nichts verraten, das sollte jeder für sich selbst herausfinden ...
Die Musik ist nicht das Beste was Nobuo Uematsu, hier mit zwei weiteren Composern, je gemacht hat, passt allerdings perfekt zum Spiel. An so manchen Stücken, wie beispielsweise Auron's Theme oder das neue gesungene Stück Suteki da ne wird man sich kaum satthören können.
Das Gameplay hat mir besonders gut gefallen. Man entwickelt seine Spielfiguren auf dem sogenannten Spheregrid, eine Art Spielbrett auf dem man verschiedene Nodes aktivieren muss, durch die man dann die Abilities und Zauber etc. erhält. Das neue System ist sehr schnell zu verstehen und macht meiner Meinung nach einfach Riesenspass ! Das Spiel gibt einem zwar gewisse Entwicklungspfade vor, an die man sich aber nicht halten muss (so kann man aus Yuna beispielsweise auch eine Kämpferin oder aus Wakka einen Black Mage machen ...). Rein theoretisch können alle Charaktere alles lernen.
Im Kampfsystem wurde endlich das ATB abgeschafft. Jetzt kann man sich soviel Zeit lassen wie man möchte und trotzdem ist es das schnellste Kampfsystem der gesamten Serie. Außerdem ist es diesesmal etwas taktischer als sonst und man hat mehr Möglichkeiten, so lassen sich etwa die Charaktere in den Battles austauschen und man darf die Summons sogar steuern !
Der Spielverlauf ist diesesmal sehr linear, aber es ist Geschmackssache, ob es einem gefällt oder nicht. Denn die zahlreich vorhandenen Sidequests und Extras wie geheime Orte etc. wurden nach hinten verlegt. So kann man zuerst der Story folgen und später dann, gegen Ende des Spiels, hat man immernoch die Möglichkeit, alles zu erledigen, was es optional noch zu erledigen gibt.
Zu der Grafik brauchtm an kaum Worte verlieren, es ist das absolut beste, was es auf der PS2 zu sehen gibt. Und das bezieht sich ganz bestimmt nicht nur auf die grandiosen FMV-Sequenzen, gerade einige Orte die man im Spielverlauf besucht, sehen in Spielgrafik absolut atemberaubend aus. Jeder sollte einmal in seinem Leben die kristallenen Macalania-Woods gesehen haben ...
Das Spiel hat zwar wie auch die Vorgänger etwa 50 Stunden reine Durchspielzeit, aber wer wirklich ALLES machen will (Minigames, ultimative Waffen/Aeons/geheime Orte finden) und auch das Spheregrid komplett ausbaut, wird länger als 150 Stunden daran zu werkeln haben.
Und, JA, es stimmt, die PAL Anpassung ist mit dicken Balken und 17% Speedslowdown praktisch nicht vorhanden und auch die Übersetzung ist nicht das Wahre (Summoner ist z.B. ein Ureigener Final Fantasy Begriff, aber Square Europe macht daraus so etwas schwachsinniges wie "Medium"), aber nur einen Stern wegen schwacher Anpassung zu geben ist nicht ganz fair gegenüber den Genies, die dieses Spiel gemacht haben. Denn man kann sich auch daran gewöhnen und es beeinflusst den Spielspass nicht allzusehr.
Ich besitze zwar die japanische International Version, aber habe auch schon die deutsche spielen können.
Letztenendes ist und bleibt der nunmehr 10. Teil der Final Fantasy Saga ein absolutes Meisterwerk, welches sich jeder ernsthafte PS2 Besitzer zulegen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]