flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 25. Mai 2014
Sean Connery hat während seiner Zeit als James Bond (1962 bis 1966 und im Jahr 1971) auch schon andere Filme gemacht. So fixierte er sich nicht nur auf 007.

Im Jahr 1965 entstand der Anti-Kriegsfilm "Ein Haufen toller Hunde". Connery spielt Joe Roberts, einen degradierten Feldwebel. 1942 kommt er in ein britisches Millitärstraflager irgendwo in der Wüste von Nordafrika. Dort herrschen Oberfeldwebel Wilson und sein Vorgesetzter mit eiserner Hand. Als besondere Schikane dient ein künstlich aufgeschütteter Hügel aus Sand und Steinen. Über diesen Hügel jagt Wilson besonders gerne Roberts oder dessen Zellengenossen. Bis der Schwächste tot zusammenbricht....

Was Sidney Lumet mit diesem Film zeigt, ist ein Aufschrei gegen Millitarismus und Sadismus! Jeder kann es sehen, unternommen wird aber nichts. Vor 30 Jahren habe ich diesen Film zuletzt gesehen. Für mich hat er nichts von seiner Aussagekraft verloren!

Als Fan von Sean Connery musste man sehr lange auf eine deutsche Veröffentlichung warten! Diese ist aber sehr karg! Auf der DVD ist nur der Film in deutscher Sprache. Ein liebloses Menü und keine englische Tonspur, keine Untertitel und keine Extras!

Fazit: Der Film bekommt 10 Sterne! Nicht aber die lieblose Aufmachung als Singledisc ohne Extras und englische Tonspur! Wenn man ewig auf eine Veröffentlichung wartet, hat der Film und vor allem Sean Connery etwas Besseres verdient. Für mich ist "Ein Haufen toller Hunde" ein Film, der in keiner Sammlung fehlen solte! Trotzdem kaufen, auch wenn Booklet oder Wendecover gänzlich fehlen.
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|33 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink

Produktdetails

3,8 von 5 Sternen
15
7,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime