find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 3. März 2013
Ich habe dieses Buch mit viel Skepsis gelesen. Erst einmal ließ es sich leicht lesen, das war sehr angenehm. Es ist nicht eines dieser Bücher, in denen Texte geschrieben stehen, die uns von etwas überzeugen wollen. Ganz im Gegenteil! Es ist viel mehr ein Buch, das Erfahrungsberichte über ein sogenanntes "Medium" beinhaltet, Begriffe wie "Nahtoderfahrung" erklärt. An einigen Stellen klingt es wirklich ziemlich merkwürdig, aber ich finde, dass man auch nicht zu engstirnig sein sollte. Denn vieles, was im Buch geschrieben steht, hat irgendwo seine Wahrheit gefunden und es hängt von jedem einzelnen Menschen ab, wie sehr er bereit ist neue Denkanstöße auch zuzulassen. Es ist nicht so, dass ich jetzt vollends erfüllt bin, nachdem ich dieses Buch gelesen habe. Aber es war allemal interessant, sonst hätte ich das Buch schon schnell wieder beiseite gelegt. Vieles, was in dem Buch beschrieben wird, kannte ich schon von anderen Texten, die ich im Laufe meines Lebens las und wiederum andere Textstellen im Buch rührten mich - ganz egal, ob diese Berichte weit hergeholt sind oder nicht - man fängt an nachzudenken und damit hat das Buch auch schon seinen Zweck erfüllt. Ich bin gespannt, wie viel von dem Buch in mir hängen bleiben wird, dass ich eventuell doch über gewisse Situationen im Leben ganz anders denke. In dem Buch geht es auch viel um Religion. Nicht nur auf das Christentum beschränkt und genau genommen, muss man ja auch nicht so engstirnig bleiben und dabei den "lieben Gott" im christlichen Sinne beibehalten, sondern vielmehr als Parallele sehen zu seinen eigenen Glauben, sofern man einen hat. Glauben heißt immernoch zu hoffen, auch wenn man noch nicht genau "den einen Weg" gefunden hat, so wie ich. Ich hege auch weiterhin meine Zweifel und bewahre meine Skepsis, die ich die ganze Zeit über hatte, während ich das Buch las. Das sei' sogar gewünscht, laut der Autorin im Buch, sodass man sich selbst weiterentwickeln möge und sich selbst ein Bild der Dinge machen sollte. Demzufolge bekommt die Autorin von mir schon mal einen Pluspunkt in Sachen Sympathie. Ich habe das Buch gerne gelesen und vergebe 4 von 5 Sternen, da es doch ein wenig kurz geraten ist mit seinen 137 Seiten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.