Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17
Kundenrezension

3.0 von 5 Sternen Muss auch mal sein..., 4. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Perry Rhodan 2716: Das Polyport-Desaster (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal" (Perry Rhodan-Die Gröβte Science- Fiction- Serie) (Kindle Edition)
Eigentlich ein faszinierender Roman, den Wim Vandemaan hier abliefert. Da ist alles drin, was den kosmischen Überbau spüren lässt - also das, was Rhodan-Fans allgemein als den "Sense of Wonder" feiern:

Ein Raumschiff hängt zwischen den Dimensionen (und den Epochen) fest, die Zeit dehnt sich und schrumpft, während Perry Rhodan durch das Polyport-Netz reist, eine geheimnisvolle Rasse aus diesem interdimensionalen und transtemporalen Nirwana nimmt den Kontakt auf. Toll, oder?

Ich antworte mir selbst: Teils, Teils! Amüsant war der Kontakt zwischen Perry und einem Raumschiffs-Kommandanten, der ihn überschwänglich als "Großadministrator" begrüßte. Creepy waren die Folgeerscheinungen der Polyport-Fehlfunktionen, aber da wurde es aus meiner Sicht auch schon kurzatmig: Ich mochte noch nie Stories, in denen durch irgendeinen wundersamen Einfluss (hier: Zellaktivator) ein Alterungsprozess gestoppt und umgekehrt wurde. Hat für mich bei Star Trek nie funktioniert (und da waren dann auch noch die Masken scheußlich schlecht) und funktioniert für mich hier auch nicht.

Außer dem heldenhaften Blick des Raumschiff-Kommandanten über den Horizont hinaus bleibt irgendwie auch das Schicksal der WIZARD OF OZ nur eine Episode, die mich nicht sonderlich berührt hat. Und diese merkwürdigen Wesen, die bei der Bereinigung der Situation geholfen haben? Tja, vielleicht begegnen wir diesen im weiteren Zyklusverlauf auch wieder - an unerwarteter Stelle und wieder als letzte Rettung in größter Not?

Und vielleicht wird auch die gemeinsame Vision, die Perry und Bostich ganz kurz bei einem "konspirativen Treffen" besprechen (das Projekt von San) uns am Ende wieder begegnen. Dafür wäre dann in diesem Band eine gute Saat ausgebracht. Aber auch hier gilt wieder: Als selbstständiger Band eines Romanzyklus ist dieser hier für mich nur mäßig gelungen.

Was bleibt? Das Polyport-Netz ist abgeschaltet, und der Schattenmaahk Pral hat eine Theorie zur Funktion des Netzes entwickelt, die viel mit der Lebensenergie der Reisenden zu tun hat. DAS allerdings klingt spannend und macht neugierig auf die Antwort zur Frage: Stimmt das? Und wenn ja: Was heißt das?

Also: Nicht schlecht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]