find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 2. März 2013
Zitat: " Es war wie im Mittelalter. In den erhabenen Burgen verschanzte sich die Elite gegen den Pöbel und blickte voller Verachtung auf ihn Hinab" . Zitat Ende.

Dieser rote Faden läuft durch die gesamten 476 Seiten: Die Reichen sind böse. Die Reichen sind gemein und gehen über Leichen. Die Reichen sind unangreifbar. Die Reichen tragen Pelz, Kaschmir und handgefertigte Schuhe. Kurz: den Reichen sollte man es mal so richtig zeigen und sie von ihrem hohen Ross herunterholen.

Die Armen/der Pöbel ist gut. Die Armen werden erbarmungslos benutzt/ausgebeutet, sie müssen für die Reichen arbeiten. Die Armen tragen abgetragene Wintermäntel und die Kommissarin gar eine Pudelmütze.

Dieses Buch trieft vor Sozialneid und Klischees. Die Sprache ist äußerst enfach gehalten, auch ein Absolvent von "Deutsch für Anfänger" könnte jedes Wort mühelos verstehen; das Werk enthält nicht das simpelste Fremdwort.

Frank Hellmer hat seine Persönlichkeit verloren, er ist zu Julias bedingungslosen Adlatus mutiert. Julia war schon in den Werken von Andreas Franz "eigen" - bei Holbe wird sie zur unsympathischen, besessenen Zicke.

Andrea Sievers und Julia Durant trinken gelegentlich ein "Käffchen " miteinander....... ich habe noch auf das Wort "Tschüssikowski" gewartet, das allerdings hat Holbe uns erspart.

Vielleicht im 14. Fall - dann aber ohne mich.

Für die Story als solche, trotzdem 3 Punkte.
77 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.