Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 27. Januar 2014
Welch ein enormer Erguss Schwachsinns allererster Güte sich hier ein Steeldichein gibt. Lauter Halbwissen, nur ganz wenig Fundiertes... mir wird ganz anders.

Richtig ist: "RoboCop" wurde in 1.66:1 gedreht. Natürlich zeigt dieser Bildauschnitt oben und unten etwas mehr Bild. 1.66:1 wird auf einem 4:3-TV nicht als "Vollbild" dargestellt, sondern erzeugt schmale, aber deutlich sichtbare Balken oben und unten. Auf einem klassischen 16:9-TV, der das Bildformat 1.78:1 bildschirmfüllend zeigt, sind die Balken dann links und rechts zu sehen.
Durch die 1.85:1-Maskierung wird oben und unten Material unkenntlich - das ist Fakt. Sehr schön wurde hier bereits dargelegt, dass Maskierungen oftmals ihren guten Grund haben. Dieser kann darin liegen, dass zum Beispiel Requisite oder Mikrofone (referenzartig bei dem Film "Sleepaway Camp" zu bestaunen, bei dem man durch das Open Matte plötzlich sieht, dass eine gezeigte Küche eigentlich gar keine ist, sondern ein durch Holzbalken getragenes Stück Set - ein Umstand, der so mit Sicherheit nicht sein sollte) unkenntlich gemacht werden, in diesem Falle aber haben sich Regisseur und Kamermann auf dieses sehr schöne Format geeinigt und somit ist es das offizielle und richtige.

Die Neuauflage von "RoboCop" wird aufgrund des verwendendeten neuen Masters trotz identischen Bildformates mehr Bild zeigen, als es die Blu-Ray-Erstauflage getan hat. Sehr schön kann man dies auf der fantastischen US-amerikanischen Blu-Ray-Review-Page "blu-ray.com" nachvollziehen, die sich die Mühe gemacht hat, Screenshots anzufertigen, die von beiden Releases - also dem neuen, das in den Staaten und in meinem Player bereits vorliegt, wie auch dem alten - zeitidentische Bilder zeigen. Ich habe keine Ahnung, wann in all den Jahren zwischen Entstehung des Filmes und dem Zeitpunkt, als der Master zur Blu-Erst-VÖ "RoboCops" gezogen wurde, das Bild ein leichtes Zoom-In erfuhr, aber die auf der Page gezeigten Bilder sprechen eine deutliche Sprache.

"RoboCop" wird in Deutschland, wie es seit seinem DVD-Erstrelease vor etlichen Jahren war, in seiner ursprünglichen Director's-Cut-Fassung auf Blu Ray erscheinen. Leider wird die ursprüngliche R-Rated-Fassung nicht mehr mit an Bord sein. Ein vielleicht kleiner Wermutstropfen, aber auf der alten DVD konnte man eben noch zwischen den Fassungen wählen, was einem Fan wie mir ein Gefühl von "Vollständigkeit" gab. Wie auch immer: "RoboCop" ist hier komplett ungeschnitten, die FSK 18 basiert auf einer kürzlichen De-Indizierung und darauf gefolgter Neuprüfung.

Der Ton der Neuauflage ist ebenfalls enorm verbessert, eine deutlich gesteigerte Dynamik sowie die erbetene Tonhöhenanpassung wurden versprochen und umgesetzt.

Kurzum: die Blu-Ray-Neuauflage dieses Ausnahmeklassikers wird auch in Deutschland ein Muss für jeden echten Fan und Sammler darstellen. Der angekündigte deutsche Startpreis (um die 15,- Euro) ist im Vergleich zu dem der technisch identischen und ebenfalls mit deutschem Ton ausgestatteten US-VÖ (welche ich besitze), der gerade mal bei knapp 6,50 Euro liegt, recht hoch. Da aber der wirklich maximale Aufwand betrieben und "RoboCop" referenzwürdig aufpoliert wurde, geht der Preis vollkommen in Ordnung.

Zu den guten Ton- und den fast schon abartig guten Bildwerten gesellt sich ein Haufen neuer, wirklich nennenswerter Bonusfeatures.

YOUR MOVE, CREEP, GO BUY THIS BLU RAY!
2323 Kommentare| 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.