flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezension

am 16. Dezember 2013
Ok, es war nicht so flockig, frech und leicht wie "Lea-Untermieterin..." . Nein es wirkte mir manchmal etwas konstruiert. Die Autorin hat eine "andere" Weltanschauung erschaffen. In Elises Welt haben Menschen keine Rechte, hier ist der Vampir die mächtigste Rasse, hält sich Menschen wie Sklaven. Sie zu verletzen wäre nur eine Sachbeschädigung und sie zu quälen und sie zu benutzen völlig legal.
Elise ist Teil dieser grausamen Welt. Mit ihrer blutsaugenden Tante Tylandora als Vormund, muss sie viel Leid und Erniedrigung ertragen. Sie sehnt sich nach Liebe und der Geborgenheit ihrer viel zu früh verstorbenen Familie. Leider ist sie mit einem Gendefekt geboren und ist kein Vampir, obwohl ihre Eltern Vampire waren. Tylandora hasst Elise für diese Schmach und behandelt sie unbarmherzig und kaltherzig. Nur Bares ist wahres ist ihre Devise. So beschließt sie ihre Nichte zu verkaufen. Elise will lieber sterben, als an den alternden Geschäftsmann Callistus verkauft zu werden.
Unerwartet bietet auch ein fremder Vampir an die hübsche Elise zu kaufen - und Konstantin Rouillard hat ganz eigene Pläne mit ihr. Er ist ein extrem reicher Medienmogol und er will diese Frau unbedingt. Callistus sinnt auf Rache, denn noch ist Elise unberührt und süße 18 Jahre alt.
Alles in Allem eine nette Geschichte mit einigen Spannungsmomenten, romantischen Anwandlungen und erotischen Szenen und doch bin ich nicht 100% überzeugt. Es fehlte die Leichtigkeit und Glaubhaftigkeit in dieser Geschichte. Ich hab den Humor vermisst. Vielleicht vergleiche ich auch zu sehr mit der ersten veröffentlichten Geschichte der Autorin, denn die war frech, spritzig und aufregend und hatte mich fest in ihrem Bann. So erging es mir hier nicht. ES blieb eine Geschichte und ich fühlte mich nicht hineingesogen.
Trotzdem hatte ich Spaß beim Lesen und auch hier wird wieder voll auf die Dominanz und Leidenschaft der Vampire gesetzt. 4 Sterne für einen netten Leseabend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.