flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezension

am 12. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
 JVC GZ-VX700SEU
---------------

Zeitlupe / Highspeed (siehe Video)

250 Bilder in der Sekunde, das macht viel Spaß und klappt ganz gut. Leider fehlt mir hierbei die Kontrolle über den Fokus. Naturgegeben sind diese Aufnahmen dunkler, daher benötigt man hierfür mehr Licht.

Gehäuse

Man kann das Objektiv durch einen Verschluss mechanisch schützen. Dummerweise muss dieser Verschluss manuell betätigt werden, geöffnet wird er dagegen automatisch beim Aufklappen des Displays. Unverständlich.

Der Kunststoff wirkt nur mäßig hochwertig, die Halterung des Akkufachs ist nicht sonderlich stabil, eine bereits leicht angebrochen beim Öffnen des Faches.

Anschluss an PC

Die Verbindung mit einem Windows PC klappte problemlos.

Display / Monitor

Wieso JVC einen stark spiegelnden Monitor für seine Kamera gewählt hat erschließt sich mir nicht. Gerade für helle Umgebungen im Freien beeinträchtigt dies die Kontrolle der Aufnahme. Man kann jedoch die Monitorhelligkeit über das Menü einstellen und so auch "automatisch" wählen. Besser wäre jedoch eine Kombination aus "nicht-spiegelnd" und Automatik, das spart Akkuleistung.

Übrigens verschwindet unsinnigerweise die Einstellung der Monitorhelligkeit im Menü, wenn man zuvor den "Stumm-Modus" aktiviert hat. Dieser veranlasst nämlich, dass in ruhigen / sensiblen Umgebungen die Betriebstöne abgeschaltet und die Monitorhelligkeit stark reduziert wird. Das herauszufinden hat mehrere Servicemitarbeiter der JVC Hotline beansprucht.

Servie

Die Mitarbeiter sind erfreulich freundlich und bieten einen schnellen Service. Um das obige Problem zu lösen wurde ich tatsächlich wie versprochen zurückgerufen. In der allzu oft vorherrschenden Wüste des Services eine vorbildliche Leistung.

Handhabung

Die meisten Funktionen werden über das Display gesteuert. Es reagiert auf Druck und nicht auf "Touch". Das klappt zuweilen nicht sofort, aber generell eigentlich ganz gut. Die Symbole sind zumeist für die reine Fingerbedienung viel zu klein. Das hätte sich leicht vermeiden lassen, da eigentlich genug Platz für größere Symbole gewesen wäre. Um dem entgegenwirken zu können hat JVC einen Eingabestift mitgeliefert, leider dabei vergessen einen Aufbewahrungsort direkt an der Kamera anzubringen. "Wo habe ich ihn zuletzt hingelegt?". Falls es doch möglich sein sollte, sollte JVC dies in seinem Handbuch dringend erwähnen.

Handbuch

Das gedruckte Handbuch ist sehr, sehr spärlich (gerade mal neun Seitchen - kleiner als A5) und vermittelt wirklich nur einen sehr geringen Informationsgehalt. Eine größere Variante "darf" man im Internet herunterladen. Diese umfasst dann bereits 55 MB als PDF.

Update

Sinnvollerweise direkt im Kameramenü vorhanden, aber dies sind alle Angaben die man dazu im großen Handbuch findet: "Aktualisiert die Funktionen dieses Geräts auf die neueste Version. Einzelheiten finden Sie auf der Website von JVC.(Ist kein Aktualisierungsprogramm für die Software dieses Geräts verfügbar,wird auf der Website nichts angezeigt[...]". Auf der Website wird eben die JVC Website angezeigt, aber kein Hinweis zu einem Update. Wo, was und wie genau wird nicht erklärt. Die Kamera verlangt einzig den USB Anschluss, weiter passiert aber danach nichts. Ein wichtiges Feature, das stiefmütterlich behandelt wird.

Fokus

Man kann verschieden Fokusnutzungen einstellen. Von der Gesichtserkennung bis hin zur Fokus-Region (Bildbereich auswählen durch Druck auf Display). Das ist sehr sinnvoll und klappt meistens ganz gut. Auch für den Nahbereich (Abstand zwei bis drei cm) geeignet.

Farbwiedergabe

Wenn man erst einmal den manuellen Weißabgleich im Menü gefunden hat (i.A intelligent Auto deaktivieren) werden die Farben ganz ok dargestellt. Erfreulicherweise gibt es hier Möglichkeiten die Kamera auf Unterwasseraufnahmen auch im Aquarium einzustellen.

Bildstabilisator

Da er nicht nur errechnet wird sondern auch optisch (mechanisch) vorhanden ist, funktioniert er hervorragend. Schnelle Bewegungen und Zoom-Zittern vermag er fast immer vorbildhaft auszugleichen.

W-Lan und CO.

Man kann sich für diese Kamera eine App auf sein Handy herunterladen und das Handy dann als Monitor benutzen. Das macht Spaß und ist für "Überwachungen" sensibler Bereiche im Haus bestens geeignet. Leider schaltet sich die Kamera automatisch nach 10 Tagen ab. Hier hätte man einfach eine "alive" Funktion in der Software einbauen können, anstatt rigoros die Nutzung zu deaktivieren.

Akku

Er reicht ca. 45 Minuten zum Filmen, danach muss der Akku neu aufgeladen (ca. 2h +) oder ausgetauscht werden. Ein Filmen ist jedoch auch mit dem Netzteil möglich, allerdings wird dabei der Akku nicht gleichzeitig geladen.

Qualität

Die Qualität der Videoaufnahmen ist gut bis sehr gut. Die Automatik nimmt gerne und viel Arbeit ab, aber die beste Qualität erreicht man nach wie vor durch manuelle Kontrolle, natürlich abhängig von den Fertigkeiten des Nutzers. Hier bieten sich Möglichkeiten wie Blendenpriorität, Gegenlichtkompensation etc. Das ist vorbildlich.

Fazit
-----

Das Hauptaugenmerk wurde hier eher auf die generelle Vielseitigkeit für den Gelegenheitsnutzer gelegt. Die Kamera ist also für Gelegenheitsfilmer und Einsteiger geeignet. Ambitionierte Filmer werden dagegen, vor allem auch aufgrund des display-menülastigen und verschachtelten Handlings, relativ schnell an ihre Komfort-Grenzen geführt.

Wer die Kosten nicht scheut, erhält trotzdem eine gute Kamera mit einem recht hohen Spaßfaktor.
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,6 von 5 Sternen
17