find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 19. Februar 2002
Dieses Buch sollte man gelesen haben. Nicht nur weil hier die Geschichte Chinas, vom japanisch-chinesischen Krieg und westlichen Konzessionszonen über den chinesischen Bürgerkrieg bis zur Volksrepublik unter Mao Zedong - ähnlich und auf gleich hohem Niveau wie in "Wilde Schwäne" - von "unten" her, und damit sehr authentisch erfahrbar wird, sondern weil es uns viel über die menschliche Natur im allgemeinen erklärt.
Nach seiner (schön beschriebenen) Kindheit im Shanghai der 30er und frühen 40er Jahre, schließt sich der junge Idealist Kuan den Kommunisten an, um China nach Quasi-Kolonisation, Krieg und Verarmung seine Würde zurück zu geben. Schnell erfährt er - und damit der Leser - jedoch die Mechanismen der Selbstverleugnung und des Mitläufertums unter Maos massenpsychologischen Kampagnen, die in geradezu orwellscher Überwachung, permanenter Denunziation und nackter persönlicher Existenzangst vieler Einzelner münden. So soll der doch zu selbständig denkende junge Revolutionär auf verschiedenen Strafexpeditionen in den fernen Provinzen Chinas persönlich gebrochen werden, woran letzlich auch die intensive Beziehung zu seiner Jugendliebe Lucy zerbricht. Bei all den persönlichen Schicksalsschlägen des Autors erfährt man jedoch zugleich immer wieder den Wert von Menschlichkeit und die Zivilcourage Einzelner, die ihn oft vor schlimmerem, in einem Fall sogar vor dem Tode retten. Als er schließlich aufgrund einer weiteren Verleumdung ins Fadenkreuz der Roten Garden gerät, entschließt er sich zur verzweifelten Flucht aus China, was ihm aufgrund seiner beruflichen Stellung und durch einen Trick möglich wird. In den Wirren des überstürzten Abschieds verschlägt es ihn nach Ägypten, wo er eineinhalb Jahre im Gefängnis zubringen muß, ehe er über Deutschland eigentlich in die USA ausreisen soll. Aufgrund der persönlichen Hilfe vieler Deutscher entschließt er sich jedoch, sein Leben hier fortzusetzen, was ihm durch einen Lehrauftrag an der Uni Hamburg schließlich gelingt. Der Neuanfang in Deutschland liest sich für hiesige Leser zwar nicht mehr so spannend, bietet aber dennoch den interessanten Einblick eines Außenstehenden in unsere Gesellschaft. Das Buch endet mit einem Wiedersehen seiner Familie im inzwischen postmaoistischen China, zehn Jahre nach seiner Flucht. Aufgrund der Qualen seiner Familie nach der Flucht und dem Tod seiner geliebten Mutter allerdings ohne rechtes Happy-End.
Kuan beschreibt stets eindringlich seine Emotionen ohne sich dabei jedoch allzu sehr in den Mittelpunkt zu stellen, oft sogar mit einer Portion Selbstironie. Bemerkenswert ist, daß bei all den schlimmen Erfahrungen des Autors keine plumpe China-Abrechnung herausgekommen ist. Im Gegenteil bemerkt man die Liebe Kuans zu der Kultur und den Menschen seines Heimatlandes, die er streng von den Exzessen des Mao-Regimes zu trennen weiß. Der geneigte Deutsche erfährt hier, welch positive persönliche Kräfte ein wohl verstandener Patriotismus freisetzen kann, und daß Revolutionen bzw. Aufrufen von oben her eigentlich mißtraut werden müßte (der "Aufstand der Anständigen" läßt grüßen). Fazit: ein absolut lesenswertes Buch über China, Chinesen, Deutsche und Menschen.
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.