Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17
Kundenrezension

4 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kindle ist der letzte Mist!, 20. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN, Silbergrau (Elektronik)
Kindle ist der letzte Schrott. Man muss ein EDV Genie sein, um es überhaupt mit dem WI-Fi zu verbinden. Bis man als EDV-Laie überhaupt mitkriegt, dass es die Nr. auf der Rückseite vom WLan Router ist. Das hab ich zum Glück von einem Kollegen erfahren. Das hab ich probiert und es klappt einfach nicht mit meiner FritzCard 3050! ach ja und wenn ich man die Stichwörter "problem, Kindle, FC 3050" finde ich doch raus, dass ich nicht die einzige bin! Wieso wird nicht darauf hingewiesen, dass man da Probleme haben kann? ich bin echt stinksauer!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.01.2012, 22:39:10 GMT+1
Liebe(r) manet1972,
Ich bin nicht nur kein EDV-Genie, sondern ich habe vom Thema Kindle überhaupt keine Ahnung gehabt, als ich mir das Ding gekauft habe. Deswegen habe ich vorher ein bisschen in den Hilfeseiten gelesen, um mich ein wenig vorzubereiten. Um die Stelle zu finden, wie ich den Kindle mit dem WLAN verbinde, brauchte selbst ich damals keine halbe Minute. Da heißt es dann:

"Hinweise:
Geben Sie bitte das Passwort für Ihr Wi-Fi-Netzwerk ein, nicht das Passwort für Ihr Amazon.de Konto.
Passwörter für private Wi-Fi-Netzwerke finden Sie oftmals auf der Rückseite Ihres Routers, auf der Verpackung oder in der Dokumentation zu Ihrem Router."

Außerdem gibt es ganz viele ähnliche Hinweise, Anleitungen und Hilfe in den Rezensionen und Foren zu lesen. Also anstatt Kollegen zu fragen und gleich wie wild in der Gegend herum zu schimpfen, hätten Sie sich vielleicht einfach nur mal ein bisschen adäquat kümmern sollen, und dann wäre Ihnen eine Menge Ärger erspart geblieben - und uns diese Rezension - und dem Kindle diese ungerechtfertigte schlechte Wertung. Schade und irgendwie auch ärgerlich.
Viele Grüsse.

Veröffentlicht am 21.01.2012, 00:10:29 GMT+1
Das muss ein Witz sein. WLAN-Kennwort auf der Rückseite des Routers? You don't say! Wo soll es sonst sein? Ich hatte noch nie ein Gerät, das so einfach zu bedienen ist. Das ist mit Abstand die dümmste Rezension, die ich je lesen durfte.

Veröffentlicht am 21.01.2012, 07:27:01 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 21.01.2012, 07:35:33 GMT+1
Bernd meint:
Was für ein Passwort haben sie denn für die Verbindung zu ihrem Computer verwendet? Wozu gibts Bedienungsanleitungen?
Wenn man ein WLAn Passwort eigeben soll tippen sie natürlch die Postleitzahl von ihrem Bäcker ein anstatt mal auf die Idee zu kömmen auf den WLAN Router zu schauen?!
Sie hätten ja auch den fragen können, der Ihnen das Netzwerk eingerichtet hat. Sie haben es ja höchstwahrscheinlich nicht geschafft eventuell hat er ja das PAsswort geändert. Ansonsten beschweren sie sich am besten bei AVM bei anderen Benutzern hat es ja trotz Informatik Studium ja auch funktioniert. 99,99% der Probleme sitzen vor dem Computer/Gerät.
Es gibt auch bei Fritz neue Firmware für die Fehlerbehebnung aber dazu müsste man ja die Bedienungsanleitung lesen können.
Warum kaufen sie sich einen eReader, wenn sie nicht mal auf Papier gedrucktes lesen und verstehen können?

Veröffentlicht am 21.01.2012, 10:31:35 GMT+1
FP meint:
Und wer Sorge hat, dass er das mit dem WLAN nicht hinbekommt, kann sich einfach den- zugegeben teureren - 3G- Kindle kaufen und kann damit nach Erhalt sofort loskindeln.

Veröffentlicht am 21.01.2012, 17:49:23 GMT+1
Bernd meint:
Unter Kindle-Hilfe(link oben rechts bei Amazon unter dem Einkaufswagen) gibts sogar eine Anleitung für Fritz-Box WLAN:
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=hp_kin_200728990_kmain_wifi?nodeId=200728990#fritz
Man muss nicht mal ein Genie sein um den Link zu finden und wenn man dann noch lesen kann gibts keine Probleme.

Veröffentlicht am 22.01.2012, 10:51:46 GMT+1
C. Otter meint:
Man fragt sich doch ernsthaft wie Menschen heutzutage zurechtkommen, wenn sie an einer solch simplen Aufgabe wie dem Eingeben eines WLan-Codes scheitern.
Nur aufgrund des Mangels an minimalen Internet-Grundkenntnissen vergeben Sie unberechtigterweise einen Stern für ein funktionierendes Produkt.
Manchmal sitzt der Systemfehler eben nicht im, sondern vor dem Gerät.

Rezension unzumutbar *klick*

Veröffentlicht am 02.05.2012, 10:34:14 GMT+2
Marius W. meint:
Bitte schimpfen sie nicht über das gerät nur weil sie nicht bereit waren, ihnen unbekannte begriffe zu googeln. im heutigen zeitalter ist es normal das dieses passwort dort steht und das wissen wirklich die meisten. durch ein forum bin ich auf ihre rezession gekommen. in diesem forum habe ich ihre überschrift gelesen und war schockiert. dies könnte zur meinungsbildung vieler beitragen! sie müssten sich ja über jeden router, laptop, handy, tablet-pc, etc. aufregen, nur weil sie etwas noch nicht wussten.
Wie sind sie überhaupt auf das gerät gekommen, es gibt noch eine vielzahl anderer geräte, die als ebookreader benutzbar sind, warum nicht die? vermutlich haben sie sich nicht ausreichend über die geräte informiert. warum regen sie sich nicht auf das es kein farbdispla hat?
Meine bitte an sie: informieren sie sich demnächst über begriffe wie w-lan, etc. wenn sie vorhaben etwas zu kaufen, bevor sie das produkt auf der ganzen linie in den dreck ziehen!!

Veröffentlicht am 08.06.2012, 14:50:15 GMT+2
Axel-M meint:
Man muss wirklich kein EDV-Genie sein, um den Kindle mit dem WLAN zu verbinden. Dazu sollte jeder in der Lage sein, der es schafft, ein Papierbuch richtig herum zu halten. Bei manchen Rezensenten habe ich aber selbst da meine Zweifel.
‹ Zurück 1 Weiter ›