find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 24. Oktober 2013
So Freunde der Sonne,

ich hab mich lange zurückgehalten und stillschweigend meinen Frust in mich hinein gefressen aber nachdem ich FIFA 14 angezockt habe und mich dann sogar dazu entschlossen habe, es mir zu kaufen, war der Zeitpunkt gekommen, mich zu PES 2014 zu Wort zu melden.

Ganz ehrlich, ich komme mir von Konami aber sowas von verar***t vor. Die ganzen Ankündigungen, die ganzen Verbesserungsvorschläge, die Gameplay-Trailer einfach alles, hat dermaßen eine Vorfreude in mir geweckt, die mich dazu verleitet hat, das Spiel direkt vorzubestellen (10 EUR Rabatt, Gamescom-Aktion, aber immer noch 49 EUR zu viel!) ..

Die Demo war ganz ok, aber es war halt nur eine Demo. Ich sagte mir halt immer und immer wieder, das ist eine Demo, das ist noch nicht das fertige Produkt, also darf die ruhig Fehler haben (z.B. Ruckeln, während dem Einlaufen, was mich aber nicht stört und auch das Ruckeln im Strafraum, bei z.B. Eckbällen, was mich ungemein stört) .. aber egal, denn es war ja nur eine Demo.

Tag X kam und PES lag in meinem Briefkasten, gleich ausgepackt und angezockt. Menü und Musik juckt mich nicht arg, wer das als Hauptkriterium in seine Bewertung einfließen lässt, der sollte sich eher Magic Music Maker kaufen oder mit seiner Blockföte dudeln! Lizenzen jucken mich eh nicht, da man a) alles übers iNet bekommt und b) online sowieso nur mit Real und Barca gezockt wird und man selbst mit den Bayern ein Exot ist!) .. Die ersten Partien gezockt und es stellte sich gleich Ernüchterung ein. Die Spieleraktionen sind wirklich ganz nah am realen Spielgeschehen, die Grätschen sehen echt gut aus, die Animationen auch, man bekommt schon ein Feeling als ob man einem richtigen Spiel zuschaut und echte Spieler steuert.

=> ABER .. das wars dann aber auch an positiven Dingen, die mir so einfallen!

Das Spiel ist höchstens eine Beta Version!! Und da kommen wir auch schon zu dem Punkt, an dem ich mich von Konami verar***t fühle. Direktschüsse sind nicht bis kaum möglich - der Spieler nimmt den Ball erst an .. egal in welcher Situation er sich befindet, das Spiel ruckelt an allen Ecken und Kanten, im Strafraum bei einem Eckball, nach einem Schuss bei dem man nachsetzen könnte .. Pässe und Schüsse werden erst verzögert getätigt! Viele sprechen hier von Realismus!! Aber das ist doch kein Realismus. Er soll dann schießen wenn ich es drücke und dann passen wenn ich es drücke, selbst wenn dann ein krummer Schuss dabei rauskommt oder ein Kullerpass, der beim Gegner landet! In der realen Welt schießt der Spieler auch dann, wenn er schießen will .. oder er wartet bis er schießen kann, aber auch das macht er weil er es will .. weil er sich z.B. den Ball auf den stärkeren Fuß legen will .. aber hier bei PES von Realismus zu sprechen ist nur lachhaft!! .. Dann die Geschwindigkeitsgeschichten zwischen Abwehrspieler und Stürmer .. der Stürmer holt einen selbst noch ein, wenn man 10 Meter Vorsprung hat und sogar früher anfängt zu laufen!!?? Selbst schnellen Abwehrspielern passiert das??!! Die Torhüter sind ganz passabel .. aber auch hier funktioniert die Steuerung NICHT .. der Gegner spielt einen langen Ball, ich drücke Dreieck, damit mein Torwart rauskommt - UM DEN BALL ABZUFANGEN - und was passiert, entweder er kommt gar nicht raus oder er trabt gemütlich zum Ball, damit der Gegenspieler ihn einfach überlupfen kann .. Dann ein Problem, dass es früher mal gab aber bei PES 2013 ausgemerzt schien. Wer kennt es nicht .. der Gegenspieler setzt zum Schuss an und man versucht noch mit einer Grätsche zu retten, was zu retten ist .. der Gegner schießt, der Mitspieler grätscht, der Ball geht nicht ins Tor und der Schiri pfeift direkt Freistoß. Da kommen mir gleich wieder welche mit Realismus, aber in der wahren Fussballwelt, zieht der Spieler direkt zurück und es kommt nicht zu einem Foul .. ja ich weiß, reale Welt und digitale Welt sollte man nicht vergleichen, aber da PES ja, laut eigenem Bekunden, eine Fussballsimulation sein will, darf ich solche Maßstäbe durchaus ansetzen!!

Und was macht Konami? Bringt das Spiel auf den Markt und kündigt direkt einen Patch für irgendwann im November (2 Monate nach Release!!!) an ... Ich zahle an Tag X den Betrag fürs Spiel und will dann auch ein fertiges Produkt spielen können. Warum z.B. Transfers immer so lange dauern, versteh ich einfach nicht!! Da kann man sich doch hinsetzen, 7 Tage die Woche 10 Leute damit beschäftigen, die Liste abzuarbeiten und direkt danach ein Kaderupdate rausbringen!! Bei FIFA klappt das doch auch!! ... Ah, was mir noch einfällt .. die lächerlichen Spielerbewertungen .. Pirlo 97 .. Pirlo is ne Rakete .. aber 97 .. da müsste Messi 165 haben .. und wer bitte bei Konami bewertet ein Schalker-Jugendtalent mit 82 .. so stark wie einen Alaba ??? ..

Warum ich beim Spielspaß dennoch 2 Sterne vergebe .. weil das Spiel, wenn es denn fertig geworden wäre, mit Sicherheit alle vom Hocker gerissen hätte .. aber wer ein Spiel veröffentlicht, so anpreist und wenn das Spiel dann aber nur zu 60 % fertig ist, der hat nicht mal einen Stern verdient .. Die 2 Sterne vergeb ich für die wenigen lichten Momente, die ich bei dem Spiel hatte, die aber durch elementar wichtige Dinge, mir zunichte gemacht worden sind.

Freunde, ich glaube nicht nur ich komme mir da übelst verarscht vor!! Und jeder PES Spieler kann sich sicherlich denken, dass es kurz vor 12 Uhr is, wenn viele PES - Gamer zu FIFA wechseln (so wie ich!) .. hört auf das Spiel schöner zu reden als es ist!!

Ich hab echt die Schnauze voll .. kann mal einer bei GTA V einen PES Entwickler online stellen .. will da bissle meinen Frust rauslassen ..

Peace Out!
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.