find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 25. Oktober 2007
Eines vorweg - auch beim zweiten Album von Dave Gahan spielt der Depeche Mode Bonus eine nicht unwesentliche Rolle bei den durchwegs positiven Rezensionen. Würden die Rezensionen auch so gut ausfällen, wäre Dave Gahan nicht der Frontmann von Depeche Mode? Bestimmt nicht!

Anyway, kommen wir zum wesentlichen. Ein Album mit der Ballade ,Saw Something' zu beginnen, scheint mir doch sehr gewagt. Nachdem ich mir das gesamte Album durchgehört hatte, war es aber dennoch logisch. Der Opener ist nämlich eines der wenigen wirklich guten Tracks neben dem Single-Track ,Kingdom'.

Der Rest ist, man möge mir verzeihen, langweilig und zum Teil durch verzerrte Sounds zu einem undefinierbaren Musikhaufen zusammengewürfelt. Will man hier krampfhaft einem kreativen Anspruch gerecht werden? Auch wenn Dave Gahan's klarer und kräftiger Gesang so manchen Song dennoch erträglich macht, bleibt noch immer der zu dick aufgetragene instrumentale Background, der alles erdrückt (Beispiele: Kingdom, Use You, Deeper + Deeper, A Little Lie, Ausnahmen: Saw Somethign, Insoluble).
Es mangelt definitiv an der Mannigfaltigkeit und Lockerheit der Hintergrundmelodien; zu bass-lastig sind meiner Meinung nach die Begleitungen. Immerhin könnte man behaupten, dass Dave Gahan dem Zeitgeist entspricht. Alles muss laut, verzerrt und dick aufgetragen werden. Schöne, eingängige musikalische Backgrounds zu komponieren ist verpönt und natürlich out of date. So wäre ,A Little Lie' ein ausgezeichneter Song, hätte man ihn musikalisch anders aufbereitet. Außerdem erinnert mich dieser Song an den alten Depeche Mode Song ,Rush'. Vergleicht mal das letzte Drittel von ,Rush' mit diesem Track!

Fazit:
Zum Schluss bleibt mir nur der Beweis, dass Depeche Mode Fans alles aufkaufen, wo nur Mute Records oben steht. Das wäre nicht so schlimm, würde man nicht auch noch die Fehlkäufe so in den Himmel loben.
Es gibt Alternativen, die es besser machen; ich denke da nur an De/vision, Mesh, Minerve oder Michigan aus dem hohen Norden. Es lohnt sich also wirklich mal über den Tellerrand zu schauen.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.