Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Hier klicken HI_PROJECT Hier Klicken Hier klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily FußballLiveAmazonMusic

Kundenrezension

am 15. April 2011
Massagegeräte - was hat man nicht schon alles versprochen bekommen...
Vor allem von elektrischen Massagegeräten - bis hin zu Massagesesseln - nichts fand ich funktioniert wirklich, übt wirklich Druck aus auf die schmerzenden Muskeln, die man gerne massiert haben möchte.
Bis jetzt habe ich viel mit hölzernen Massagestäbchen gearbeitet, die auch wirklich gut einzusetzen sind, - aber eben nur an den Punkten, die für einen selber gut zu erreichen sind. Für Schultergürtel oder Lendenwirbelsäule musste ich mich immer fürchterlich verrenken um auch nur ansatzweise an die schmerzenden, verhärteten Stellen hinzukommen, - nichtsdestotrotz ist der Winkel einfach ungünstig, und ich habe dann auch oft die Haut verletzt.
Mit diesem bodybackbuddy ist es mir erstmals möglich mit Leichtigkeit an die - bei mir als Berufsmusikerin - Geigerin - sehr schnell schmerzenden Punkte zwischen den Schulterblättern hinzukommen, und nicht nur das, durch die so geschickte S-Form des Massagegerätes und zweier Haltegriffe kann man den Druck optimal dosieren.
Es liegt ganz in der eigenen Hand, wieviel Druck man ausüben möchte, und das Tolle ist - man kann auch sehr viel Druck ausüben, ohne dabei Kraft aufwenden zu müssen.
Erst wollte ich einen Punkt dafür abziehen, dass die Gebrauchsanweisung ausschließlich auf englisch ist, aber nach mühsamem Durchlesen musste ich feststellen, dass man das nicht unbedingt lesen muss, - die Bilder geben Ideen und Anhaltspunkte, wie man das Gerät halten und einsetzen kann.
Das "Drauflegen" wollte bei mir erst nicht klappen, kam ich dabei doch gar nicht mit der S-Form zurecht, aber wenn man sich das Bild noch einmal genau ansieht, sieht man, dass dabei das lange S nach oben ragt, und man nur auf dem unteren Haken liegt. Mit ein bisschen Herumprobieren findet man ohne weiteres heraus, wie man die einzelnen "Nupsis" - um mit Bastian Pastevka zu sprechen - einsetzen kann.
Was man auf der Produktabbildung nicht erkennen kann - es handelt sich um ein ganz dickes, angenehm anzufassendes Plastik, da kann nichts brechen, es wirkt auch nicht so splirrig wie auf der Abbildung oben, die mich dahingehend irritiert hatte, dass ich dachte - viel hält das Teil aber nicht aus.
Weit gefehlt. Es ist massiv und stabil und macht wirklich einen wertigen Eindruck.
Was mich am meisten überzeugt ist die Tatsache, dass man ohne Kraftaufwand viel Druck ausüben kann. Hängt man das S z.B. über die Schulter, braucht man das Teil bloß mit den Händen herunterzudrücken, das geht völlig einfach und folgt der natürlichen Schwerkraft.
Wenn ich so begeistert klinge, dann nicht, weil ich zur Firma gehöre...sondern weil ich schon sooo lange nach so etwas gesucht habe, und auch viel ausprobiert habe. Aber entweder es waren die Nupsis zu klein, oder das Teil war so klein, dass man doch wieder sehr viel Kraft aufwenden musste und aus einem ungünstigen Winkel heraus arbeiten musste.
Dass ich hier das Ideale für mich gefunden habe, hätte ich bei der Bestellung noch nicht gedacht.
Ich kann es jedem Schmerzgeplagten der nicht ständig einen Masseur um sich herum hat nur empfehlen.
Es lohnt sich auf jeden Fall es auszuprobieren, wenn man nicht damit zurecht kommt, kann man es ja zurücksenden - ich kann mir aber kaum vorstellen, dass man Schwierigkeiten damit hat. Von mir 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!
107 Personen fanden diese Informationen hilfreich
22 Kommentare Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
136
33,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime