CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 31. März 2012
Wie nicht anders erwartet haben The Mars Volta mit ihrem neuen Album wieder allerhand psychedelische Klänge im Angebot. 'Noctourniquet' ist nicht weniger eine Herausforderung als jedes Album zuvor. Gleichzeitig sind die Stücke - nach Mars Volta-Maßstäben natürlich - insgesamt übersichtlicher und reduzierter. Nicht ohne Grund haben Omar Rodriduez-Lopez und Cedric Bixler-Zavala auf die Dienste des langjährigen Keyboarders Isaiah Ikey Owens und des Studio-Gitarristen John Frusciante verzichtet sowie den allzu verspielten Schlagzeuger Thomas Pridgen durch den etwas bodenständiger und geradliniger spielenden Deantoni Parks ersetzt.

Wer ein bisschen Geduld mitbringt, hat einen Riesenspaß in diesem Sound-Delirium, das neuerdings mehr von Synthie-Klängen getragen wird als von ausufernden Gitarren-Exzessen. The Mars Volta beherrschen wie keine zweite Band die Fähigkeit, den Hörer aus der 'realen' Lebenswelt auf eine bewusstseins- und horizonterweiternde Reise in andere Klangwelten zu versetzen. Das beweisen sie mit Noctourniquet einmal mehr.
Leider erinnern manche Gitarren- und Schlagzeugeskapaden zu sehr an alte Stücke, der Gesang wirkt stellenweise uninspiriert, manche elektronischen Spielereien erscheinen nach mehrmaligem Hören noch immer überflüssig. Beim ersten und zweifelsohne besten Album der Band, 'De-loused in the Comatorium', sorgte Star-Produzent Rick Rubin dafür, dass alles Überflüssige verschwindet. Diese Kunst beherrscht Rodriguez-Lopez nicht. Seine musikalischen Vorstellungen sind aber ohnehin wie von einem anderen Planeten - was die Band letztlich auszeichnet. Angemerkt sei aber, dass Rodriguez-Lopez für die Zukunft mehr Demokratie angekündigt hat und The Mars Volta mehr zu einer Band machen will. Bis dahin darf man mit 'Noctourniquet' einen Höhepunkt dieses Musikjahres hören, mit dem The Mars Volta nach dem schwächeren 'Octahedron' die alte Stärke wiedergefunden haben.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
17
4,0 von 5 Sternen
14,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime