Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Top Preis/Leistung mit Bonuspower, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5 4670K Prozessor (3,4GHz, Sockel LGA1150, 6MB Cache) boxed (Personal Computers)
Hallo,
hier eine kleine Rezension zum intel core i5.

Ich habe mir den Prozesssor vor 2 Wochen bestellt und muss sagen ich bin beeidruckt von der Power. zuerstmal fährt mein pc in 8 sek. hoch was natürlich auch durch die SSD gefördert wird. Dann kommt die Extreme anwedungsleistung z.B. in Battlefield 3. Ich betreibe mein Pc mit einer Radeon R9 270x und einem MSI gd 45 Gaming Mainboard. Dadurch lässt sich in spielen wie BF3 ein leistungsplus von bis zu 70% mit der Lucid Virtu MVP Grakafusion herausschlagen. Also habe ich in BF3 @ Ultra-einstellung Permanent 60 FPS und nur 30% Prozessorauslastung.
Ein weiterer Pluspunkt der CPU ist die Grafikeinheit,die ist nähmlich im vergleich zu den vorherigen modellen sehr stark und schafft Spiele wie CoD: BO2 @ Full HD auch auf 60 FPS. Der Letzte Pluspunkt ich die für Intel typische niedrige Energieaufnahme:D

Zusammenfassung:
Pro
-Anwendungsleistung in vergleich zu AMD
-Grafikeinheit
-Energiesparfunktionen
-sehr Preiswert
-Virtu MVP unterstützung

kontra
-wenig Overclockingreserven
-bei Overclocking sehr schlechte Hitzeableitung

Fazit: Sehr schneller Prozessor zum erschwinglichen Preis. Klare Kaufempfehlung

_________________________________UPDATE 23.12.2013_____________________________

Nach ca. 3 Monaten bekam ich die ersten Probleme mit der CPU. Intels Haswell ist ja schon von vielen Foren und großen PC-Magazinen für seine schlechte Wärmeableitung bekannnt. Nun in den letzten 2 Monaten hat mich das nicht gejuckt, da meine CPU meist auf 60-70 Grad lief (beim Zocken). Nun aber, ein paar Wochen später bemerkte ich ständige kleine Hänger und Ruckler bei BF4 (Trotz konstanten 60 FPS). Als erstes dachte ich das läge an der Graka. Dem war aber nicht so da sie meist nicht über 90% ausgelastet wurde. Ein paar Tage später hatte ich mal wieder lust auf einen Temperaturtest mit Prime95 und siehe da Intel Core i5 @4.00 GHz kommt sofort auf 100 Grad. Das war also geklärt. Die Ruckler entstanden durch die Hohe CPU temperatur, da diese sich dann zum Schutz heruntertaktet;)

Nun kann man ja sagen "selber Schuld wenn man seine CPU übertaktet" aber natürlich habe ich die Temperatur darauf auch mit den Standarttakt getestet. Aber immer noch das Gleiche( ständig nur 100 Grad). Das liegt anscheinend daran, dass der Chip und der Heatspreader mit einem Wärmeleitpad verbunden sind. Nicht wie in den Vorherigen Serien Verlötet sind. Deshalb nachträglich nur 2 sterne. schade eig. das man so einer guten CPU so eine Bes******** Wärmeableitung verbaut aber Intel wird schon seine Gründe haben - oder halt nicht. Nun die CPU wandert jetzt zum Service und wird dort hoffentlich ausgewechselt. Ich denke ich habe ein Montagsmodell erwischt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 24 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.01.2014 17:56:50 GMT+01:00
Pyromane meint:
Mit was für einer Kühlung denn?
Ist ja klar das der Originale nix taugt!
Ich habe die CPU nen Freund verbaut und auf 4,4 GHz übertacktet und Läuft bei Vollast auf 56-58 C°

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2014 14:29:39 GMT+01:00
chilla 7 meint:
Hatteest du glück mit der CPU Ich hab ne wasserkühlung mit 2x 120mm Lüftern?! ;D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2014 14:56:07 GMT+01:00
Pyromane meint:
Die CPU läuft mit ner kleinen H20 von Antec auf max 58 C° Habe ich nem Kumpel zusammengebaut...
Ich Selber habe noch nen 3930K (6x 3,2Ghz@4,6Ghz mit der großen Antec Wasserkühlung bei Max 65C° laufen) und den Vorgänger von dem 4670K (3570K 4x 3,4Ghz@4,6Ghz auch mit der kleinen Antec Wasserkühlung auf max 56C°) und alles läuft super.
Ich kann nur so viel sagen, wenn deiner mit ner Wasserkühlung 100C° erreicht, ist was böse faul.
Wenn ich dir weiterhelfen kann schreib mich einfach wieder an...

Gruß
Mark

Veröffentlicht am 05.03.2014 21:24:11 GMT+01:00
Sven meint:
Dumme Frage aber vllt Wärmeleitpaste vergessen?
oder die Pumpe von der Wasserkühlung defekt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2014 22:38:22 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.03.2014 09:24:49 GMT+02:00
Pyromane meint:
Wärmeleitpaste macht nicht so viel aus, sind nur nen Paar Grad!
Aber das mit der Pumpe könnte möglich sein.
Ich habe die Woche wieder einen von den CPU's erfolgreich verbaut!
Mit ner Corsair H60 Wasserkühlung auf 4,4 Ghz übertacktet bei max 58C°!
Wer Fragen hat, kann mich gerne anschreiben!

Gruß
Mister_Digital

Veröffentlicht am 06.03.2014 10:59:34 GMT+01:00
FireHawk meint:
Die i5 4670K ist bekannt für die hohen Temperaturen. Habe schon in einigen von Endkunden erstellten Tests (Youtube), gesehen das die CPU bei 3,8 Ghz bereits an der 100 Grad Marke kratzt und dann runter taktet. Selbst mit einer H100 WaKü ware bei 3,8 Ghz bereits eine sehr hohe Temp. erreicht von über 80 Grad.

Werde mir diese auch kaufen und es zunächst mit dem Thermalright Macho versuchen. falls das nicht reicht wird eine WaKü verbaut.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2014 11:25:55 GMT+01:00
Pyromane meint:
Ist ja echt komisch!!!!!!!!!!
Habe jetzt 2 verbaut und beide auf 4,4Ghz übertaktet! 1x Corsair H55 und 1xH60 wo die H60 auf jeden fall besser ist.
Die höchste Temperatur war 56C° (H55) bei dem einem mit Prime 95 auf 100% CPU Auslastung.
Wenn das bei manchen CPU`s wirklich so hoch geht, ist was ober faul!!!
Mehr kann ich dazu nicht sagen!
Und dann habe ich noch 3 i5 3570k verbaut wo der heißeste auf 55C° wird, und der ist auf 4,6Ghz Übertaktet mit ner Antec H20.
Und in meinem eigenen PC habe ich nen i7 3930k 6x3,2Ghz @ 6x4,6Ghz und der wird schon mal 60-65C° heiß mit der ganz großen Antec Wasserkühlung.
Entweder ihr macht was falsch, oder die neuen CPU`s von Intel haben Fabrikationsfehler was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann!
Aber schreibt mal mehr, mich interessiert das sehr!!!!

Gruß
Mister_Digital

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2014 18:24:00 GMT+01:00
FireHawk meint:
Ich freue mich für dich das es immer so glatt geht bei deinen CPU`s und erhoffe mir das selbe bei meiner ;)

Falls es allerdings wie in einigen Youtube-Tests der Fall sein sollte und die Temp. so hoch geht muss ich mir was einfallen lassen.

Du kannst dir gern dieses Video selbst anschauen. Einfach bei Youtube diesen Titel suchen:

[DEUTSCH] Intel Core i5-4670K Haswell CPU Testbericht

Der Channel ist von Nicolas11x12TECH

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2014 20:59:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.03.2014 03:11:35 GMT+01:00
Pyromane meint:
Mh.. werde ich machen, so was interessiert mich immer!
Aber du kannst ja auch nen 3570k nehmen... konnte die zwei ja beide testen.
Bei AIDA64 Benchmark CPU Queen ist der 4670k nur nen kleines bisschen besser. Und beim Speicher Schreib und Lesedurchsatz fast gleich.
Ich habe ja 2 Rechner.. der einer mit dem i7 3930k @6x 4,6Ghz ist mein Zockerrechner (Und ja ich weis, totaler Quatsch so ne fette CPU aber ich bin Hardwaregeil^^)
Und mein Rechner der immer an ist mit einem i5 3570k @ 4x 4,6 Ghz... der hat jetzt schon über 12662 Stunden gelaufen ohne Probleme...
Wird nur ab und zu mal neu gestartet.
Wenn man nen Rechner normal nutzt hat der vielleicht mal in 10 Jahren so viele Stunden runter. Ich würde also Sagen das die CPU den Langzeittest bestanden hat^^

Gruß
Mister_Digital

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.03.2014 13:01:05 GMT+01:00
Wie zum Teufel kann man einen Rechner 15000h (ca. 2 Jahre) laufen gelassen haben, wenn der Prozessor erst im 2. Quartal 2012 gelaunched wurde? :D
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›