Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 19. Dezember 2009
Der einmal jährlich erscheinende Punchliner hat sich mittlerweile und löblicherweise als Literaturmagazin in Buchform für die Spielarten Slam Poetry und Satire in der Region und darüber hinaus etabliert. Die Beiträge pendeln zwischen Titanic, alten Mad und Hochkultur mit gelegentlichen Ausflügen in Richtung Schülerzeitung oder Comedy - die durchschnittliche Qualität ist also entsprechend durchwachsen, und hier greift daher ausnahmsweise einmal die abgelutschte Phrase "es ist für jeden Geschmack etwas dabei".

Gerade live kommen Texte der vorliegenden Art besonders gut. Bei Lesungen und Slams sind es der Vortrag und das gemeinsame Erlebnis, die den Moment und das Produkt zu etwas Einzigartigem, Großartigem machen. Wenn man dann als Besucher einer solchen Veranstaltung ein Druckwerk mit nach Hause nehmen kann, in dem man die Texte, die einem so viel Freude bereitet haben, nachlesen kann, dann hat man im Idealfalle die Stimme des Autoren im Ohr, dessen Betonung, Gestik, Mimik und Fans, die mit Zwischenrufen das Werk unterhaltsam ergänzen. Ein Riesenspaß für alle Beteiligten, und sei das Dargebotene im absolut seltenen Einzelfalle auch noch so unterirdisch. So ein Buch zu lesen ist dann in etwa so, wie sich nach dem Lieblingsfilm Standbilder daraus anzusehen. Doch wie ist das für Leser, die das Liveerlebnis nicht teilen, sondern ausschließlich zum Buch greifen?

Die eröffnende Rubrik "Tinnef, Tand und Trödel" erinnert an "Vom Fachmann für Kenner" aus der Titanic und gibt ungefähr die Qualitätsspannweite des Folgenden vor. Manches ist sprachlich so ergreifend, dass man unabhängig vom Inhalt seinen Spaß an der Lektüre hat. Manches eröffnet einem unterhaltsame bis nachdenkliche Einblicke in alltägliche bis spezielle Begebenheiten. Und manches ist so brillant, dass man weder aus dem Lachen noch aus dem Staunen herauskommt. Wieder anderes hingegen ist so banal, dass man sich denkt: Den Gedanken hatte ich schon vor 15 Jahren in der Kneipe geäußert und keinen zwanghaft gestreckten Text daraus gemacht.

Am Ende funktioniert das Buch also wie ein Musiksampler: Man kann Neues entdecken, ermittelt seine Favoriten und vertief seinen Blick in das Oeuvre Einzelner. Als kurzweilige Nebenbeilektüre auf dem Kaffeetisch macht sich der Punchliner ebenso gut wie am Bett, im Urlaub oder am Arbeitsplatz. Ein großer Pluspunkt ist der Stilmix: Vom Gedicht über die Kurzgeschichte und die Kolumne bis hin zum Comic decken die Autoren eine enorme Gattungsbandbreite ab. Und eigentlich weckt es den sehr starken Wunsch danach, die Autoren wieder live zu erleben. Denn wichtig ist auch, dass diejenigen, die überhaupt etwas machen (Literatur, Musik, Kunst, was auch immer), darin bestärkt werden, dies auch weiterhin zu tun. Natürlich muss eine Art Qualitätssicherung trotzdem greifen, aber es muss ja niemand mit seiner Kunst aufhören, nur weil einer mal sagt: Das find ich grad nicht so gut. Gute Kultur muss nicht von etablierten Vollprofis kommen (die hier aber auch vertreten sind). Die haben schließlich auch mal klein angefangen, zumeist. Also freut man sich schon jetzt auf den siebten Punchliner, der im Herbst 2010 im Reiffers Verlagsprogramm erscheint, und sieht zu, die textende Meute vortragend zu erleben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen