Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 29. Oktober 2013
1.Fall Magnus Kalo.
In einem Schrebergarten wird die furchtbar entstellte Leiche von Erik Berggren gefunden. Man hat ihn am Küchentisch gefesselt, erstochen und den Unterleib mit heißem Wasser verbrüht. Niemand weiß, warum er so grausam ermordet wurde, er war Alkoholiker, lebte aber sehr zurückgezogen.

Kommissar Magnus Kalo ermittelt mit seinem Kollegen Kommissar Roger Ekman und erfährt, dass Eriks Vater in Argentinien, zur Zeit der Militärjunta, ein Mädchen gefoltert und vergewaltigt haben soll. Das könnte natürlich zu einem Racheakt führen.

Es ist sehr schwierig, etwas aus der Vergangenheit über die Familie Berggren zu erfahren. Die Mutter lebt in einem Altersheim und die Cousine Annika weilt noch im Ausland. Die Ermittlungen kommen total ins Stocken. Magnus Kalo ist sehr häufig mit seiner Familie beschäftigt, da er mehr Zeit mit seiner Frau und den beiden Töchtern verbringen will. Aber es bleibt nicht bei dem einen Mord und selbst auf Magnus hat man es abgesehen.

Der Fall an sich gefällt mir sehr gut und es hätte sicher mit etwas ernsthafteren Protagonisten richtig spannend sein können. Wie schon erwähnt hat Magnus hauptsächlich seine Familie im Kopf und weiht sogar seine Frau in die Ermittlungen ein, die dann sogar noch völlig naiv im Alleingang eine Spur verfolgt. Also ein sehr unkonventionelles und oberflächliches Vorgehen bei den Ermittlungen der Kommissare. Das Ganze zieht sich ziemlich in die Länge und es kommt dadurch auch keine richtige Spannung auf.

Ich bin von diesem Debüt etwas enttäuscht, ich habe mir aufgrund des Inhalts mehr erwartet. Der Aufbau ist gut gelungen und sehr vielschichtig. Der Fall erstreckt sich über ca. 5 Wochen und ist in angenehme kurze Kapitel eingeteilt. Bei den Personen hätte ich mir etwas mehr Ecken und Kanten gewünscht, aber in den zweiten Fall lese ich ganz bestimmt hinein, vielleicht gibt es ja eine Steigerung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,1 von 5 Sternen
51
4,1 von 5 Sternen
9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime