Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen meine Lieblings-Hendrixplatte, leider oft unterschätzt, 5. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Band of Gypsis (Audio CD)
Diese Hendrixaufnahme ist für mich das beste Album von Jimi Hendrix. Interessanterweise sehen das nicht sehr viele Leute so.
Das liegt sicher auch daran, dass er auf anderen Platten - teilweise erstmalig und somit innovativ - sowohl bestimmte Gitarreneffekte, Gitarrentechniken und Aufnahmetechniken nutzte, die hier nicht unbedingt im Vordergrund stehen. All die damals hippen Panoramaspielereien (d.h. links-rechts-hin-und-her-hüpfen von Instrumenten- und Gesangsspuren) fehlen zum Beispiel, so dass man sich wirklich auf sein Gitarrenspiel PUR konzentrieren kann.
Es gibt bestimmt viele Leute die anderer Meinung sind, aber diese Besetzung ist für meinen Geschmack die beste, die Hendrix je hatte.
Die beste Besetzung, weil Buddy Miles und Billy Cox BEGLEITEN!
Und sich nicht selbst ständig profilieren wollen durch (heute z.B. furchtbar altmodisch wirkende) Drumbreaks in jedem zweiten Takt, wie das bei anderen Hendrixaufnahmen so oft zu hören ist.
Das Spiel Bass/Schlagzeug klingt auch nach heutigen Maßstäben noch sehr modern - dass Hendrix wiederum zeitlos ist, ist ja schon fast selbstverständlich!
Buddy Miles groovt einfach mit einem 1A-Timing und liefert damit für Jimi Hendrix tausendmal mehr als seine anderen Trommler. Dass er super singen kann, zeigt er ebenfalls auf "Band of Gypsies". (In den achtziger Jahren sang Buddy Miles übrigens ganz großartig bei Santana!)
Und Billy Cox mag ich wesentlich mehr als etwa Noel Redding, der immer versucht, Gitarre statt Bass zu spielen. Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache (ich höre schon die Noel-Redding-Freunde aufheulen ;-) unvergleichlich und hat durch den dezenteren, eher sparsamen Teppich von Cox/Miles den idealen Nährboden - und bekommt dadurch viel mehr Gewicht.
Man höre einmal die letzten ca. 3 Minuten vom Stück "Who knows", das Hendrix mit einem Oktavierer/Distortion-Effekt spielte.
Von allen "Machine Gun"-Aufnahmen ist diese meine liebste! Was für ein wunderbares Gitarrespiel!
"Band of Gypsies" ist überhaupt meine Lieblings-Hendrixplatte: im mittlererweile fast unüberschaubaren Katalog seiner(fast immer unautorisierten) Liveaufnahmen ist es die nach meinem Empfinden mit Abstand beste.
Und Liveaufnahmen von Hendrix LEBEN sicher mehr als seine ebenfalls fantastischen Studioeinspielungen, da hier u.a. viele der oben "andeutend" erwähnten Studiospieleren wegfallen.
Ich möchte dieses Meisterwerk des innovativsten Rockgitarristen auch gerade Hendrixeinsteigern wämstens ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.05.2012 22:40:53 GMT+02:00
AE meint:
Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Als meine Kumpels mit 18 (vor 20 Jahren) die Experience rauf und runter hörten, habe ich die Band of Gypsies favorisiert. Auch heute ist sie noch meine Lieblingsplatte von Jimi!
‹ Zurück 1 Weiter ›