Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Kundenrezension

20. September 2013
Der Chorleiter und Liedermacher Stefan Rauch hat die tierische Geschichte von "Schnarchi in Gefahr", die von Lüge, Vertrauen, Zusammenarbeit, Integration und Vergebung handelte musikalisch umgesetzt. Es ist ein Ohrenschmaus was hier an Gesang und Musik geboten wird.
Eine gewichtige Rolle spielte der Förster im Wald, der den Ameisen immer wieder Hilfestellungen gab, wie sie den herannahenden schrulligen und gefürchteten Ameisenbär, ein stinkendes etwas, nennen sie ihn, austricksen können. Dieser war brandgefährlich, denn er träumte von Honig und Speck, dabei klagte er, dass er nichts zu fressen habe.

Schließlich stoßen die roten Waldameisen auf die schwarzen Wanderameisen, die alle Namen hatten: Wie "Kunfü, Konfitü, Menü, Fondue, Vielzufrüh, Klausi, Energie usw. Diese kennen im Gegensatz zu den Waldameisen den Unterschied von Mein und Dein nicht und erobern so alles was ihnen in den Weg kommt. Dabei ist bei den roten Waldameisen "Schnarchi" in Gefahr, dessen Lebensphilosophie sich ausnahmslos nur auf Essen und Schlafen konzentriert.

Nun aber galt es zusammenzuhalten und auf Anraten des Försters den gefürchteten Ameisenbär zu überlisten. Aber hoppla, "Schnarchi" ist abhandengekommen. Alle machten sich deshalb große Sorgen. Schnarchi war inzwischen vom Ameisenbär in Ketten gelegt worden. Schließlich konnten sie ihn mit vereinten Kräften befreien.

Eine wunderbare lebensnahe Geschichte als tolles Musical komponiert, bei der es um Rücksicht und Liebe untereinander geht, in der sich jeder Einzelne wiederfinden kann.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
0Kommentar Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
1
8,59 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime