Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17
Kundenrezension

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel erreich - zu viel gewollt, 4. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Schwarm: Roman (Gebundene Ausgabe)
Umfangreich und schwer kommt das Buch dahin. Nach Aussage des Autors offenbar das bisher längste Buchprojekt des Verlags. 1000 Seiten sind eine magische Grenze, die sonst nur Epen von Tolkien, Herbert und kürzungsunwillige Schreiber verfassen. Offenbar wollte der Autor sich hiermit ein Denkmal setzen, denn - Sakrileg - man hätte das Buch auf ca. 400 Seiten kürzen können, ohne Inhalt zu verlieren. Tja, wie komme ich zu dieser Meinung?
Ich beschreibe einmal den Idealleser des Romans:
1) Männlein oder Weiblein
Es gibt keine Geschlechtspräferenz, alle Charaktere sind gut gemischt vertreten, von muskulösen sportlichen Frauen über herkulische Halbindianer bis zum genießerischen Wissenschaftler.
2) Intellektuell aus den späten Siebzigern
Das ganze Buch riecht ein wenig nach New Age und Walgesangsmusik, untermalt von Weltuntergangsszenarien des Club of Rome, in herrlichster Verbindung mit dem erhobenen Zeigefinger der auslaufenden Achtziger. Am ehesten fühlen sich Leser angesprochen, die eine hohe Affinität zum Meer in all seinen Formen (angefangen von Seafood bis hin zum Delphin und Orca) verspüren.
3) Gymnasialbildung mit Bio-Leistungskurs als Schwerpunkt
Zum Glück sind einige Nichtwissenschaftler im Buch, die immer an den passenden Stellen fragen: "Warum ist das so?" oder "Was genau ist ...?" So kann der Autor sich kurz von seinen Charakteren zurücklehnen, einen tiefen Atemzug nehmen und uns auf zwei bis drei Seiten wissenschaftlich fundierte aber leicht überfrachtete und oberlehrerhaft wirkende Erklärungen zu den einzelnen Theorien geben.
4) Technothriller-Interessierte
Wer zu Hause Micheal Crichton- und auch Tom Clancy Bücher im Regal stehen hat, der wird sich hier schnell einfinden. Am besten ist man auch visuell orientiert, mit Filmen wie Abyss und Independence Day zitiert sich der Autor gleich selber.
Wer die Kunst des Schreibens beherrscht, muss vor allem das Weglassen beherrschen. Hier und da ein, zwei Charaktere weggelassen, welche ohne nur Doppelfunktionen erfüllen und nachher unausweichlich vom Schicksal erfasst werden, aber vor allem den Plot gestrafft, das hätte dem Buch gut getan. Ich bin keineswegs verärgert, nur wäre das Buch auch mit der Hälfte an Platz ausgekommen. Alles wirkt wie ein typischer überlanger Roland Emmerich-Film, bei dem langatmig die Geschichte ausgewalzt wird und erst im letzten Achtel des Buchs gelangt so etwas wie Spannung durch rasche Szenenwechsel zwischen die Seiten. Bis dahin ist man interessierter Leser, nachher gefesselt. Das Ende wird langatmig, bis dann der Clou kommt, der in der einfachsten Formel besteht: Wir sind wie ihr.
Der Vertrag zwischen Autor und Leser wird erfüllt, nur hätte ich mir die Erfüllung ein wenig schneller gewünscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]