Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anregende Wissenschaftslektüre vom Feinsten, 4. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Wir alle sind Sternenstaub: Gespräche mit Wissenschaftlern über die Rätsel unserer Existenz (Taschenbuch)
Stefan Klein gelingt in diesem Buch ein wahres Kunststück, nämlich eine Reihe von hoch-aktuellen wissenschaftlichen Themen mit führenden Forschern auf den jeweiligen Gebieten im Interview so anzureißen, dass man erst einmal unabhängig vom jeweiligen, einzelnen Thema nicht aufhören kann, das Interview zu lesen und zweitens versucht ist, sofort zu recherchieren, was die einzelnen Forscher noch veröffentlicht haben.
Mir ging es so beim Interview mit dem Astronomer Royal, dem Hofastronom der britischen Königin. Zunächst war mir gar nicht bewusst, dass es eine solche Stelle am britischen Hof heute noch gibt, aber dann erfährt man eine ganze Menge Wissenswertes u.a. weist der jetzige Amtsinhaber Martin Rees eher beiläufig darauf hin, dass wir alle aus Sternenstaub entstanden sind. Das ist natürlich wahr und einleuchtend, da alle schweren Elemente im Universum und damit auch auf der Erde letztendlich bei der Explosion von Sternen am Ende ihrer jeweiligen Lebenszeit entstanden sind und dass wir selbst aus eben diesen schwereren Elementen ( schwerer als Wasserstoff und Helium) aufgebaut sind, man denke allein an die Elemente Kohlenstoff, Sauerstoff oder Calcium und Phosphor im Hydroxylapatit unserer Knochen oder dem Eisen im Hämoglobin. Das ist schon ein interessanter Gedanke.
Auch die anderen Interviews sind nicht minder interessant: wie leben Wespen in ihren Staatengemeinschaften zusammen und welche Analogien gibt es zum Zusammenleben der Menschen? Welche Themen treiben die Wissenschaftler in der Neurologie? Geradezu genial ist das Interview hier, das Klein mit dem Neurophysiologen V. S. Ramachandran über Bewusstsein, Tod und Reinkarnation und Glück führt. Hier wird die Brücke zu uraltem Wissen in den indischen Veden geschlagen und was wir eventuell aus dieser alten Wissensquellen lernen können.
Weitere interessante Gesprächsteilnehmer sind Jared Diamond, Graig Venter oder Steven Weinberg, um nur einige zu nennen. Klein führt 13 Interviews, wobei einer der Interviewten der Künstler Leonardo aus Vinci ist. Hier stellt Klein die Antworten selbst aus den Schriften dieses Gelehrten zusammen. Neben Chemie und Astronomie sind Neurowissenschaften, Ökonomie, Anthropologie, Verhaltensforschung und Physik als Arbeitsgebiete der Forscher vertreten.
Der klare Aufbau überzeugt. Klein führt jedes Interview und beschreibt in einer wenige Sätze langen Einführung einen kurzen Einstieg in die Materie und den wissenschaftlichen Background. Durch kompetente Interviewführung, in der er ohne Frage selbst als interessanter Gesprächspartner gesehen wird (außer vielleicht bei Graig Venter, der erst am Ende des Gespräches eine Sonnenbrille abnimmt), gelingt Klein ein sehr guter Überblick über eine Reihe von Forschungsthemen und -ergebnissen und letztendlich ein anregendes Buch.
Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]