Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit dieser Scheibe..., 19. September 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Black Sunday (Audio CD)
...und dem Judgement Night Soundtrack aus dem selben Jahr wurden Cypress Hill, nach einem durchaus gelungem und erfolgreichen Debut, entgültig zu einem szeneübergreifendem Phänomen. Cypress Hill waren damals jedenfalls nicht nur bei HipHop Fans, sondern fast noch mehr in der Alternativ Rock Szene beliebt und traten auf etlichen Rockkonzerten auf (ich weiß noch wie plötzlich alle Leute aus meiner Klasse auf Cypress Hill abgefahren sind, die vorher nur sachen wie Pearl Jam, NOFX, Rage against the Machine und Co gehört haben). Dabei gibts hier eigentlich nichts anderes als strikten HipHop zu hören.

DJ Muggs kreiert eine funkige Soundlandschaft, die (glücklicherweise) keinen Moment in den damals ebenfalls populären G Funk abdriftet. Experimentiert wurde im Grunde genommen eher wenig: Der Sound steht absolut in der Tradition des Vorgängers, wirkt aber ausgereifter.

Einige Rezensionen hier erwecken den Eindruck, dass die Scheibe fast ausschließlich ruhige Tracks zum abchillen liefert, was aber keineswegs stimmt. Das trifft allein schon nicht auf die Hitsingel "Insane in the Brain" zu. Auch bei Tracks wie "I ain't going out like that" und "Lick a shot" rappt B-Real über rauhe up-tempo Beats, was mindestens genauso typisch für den Cypress Hill Sound ist und nicht weniger wirkungsvoll, wie die layd-back Nummern. Von diesen stechen die allseits bekannten "I wanna get High" und "Hits from the Bong" besonders hervor. Erwähnenswert ist ausserdem "Hand on the Glock", das eine würdige Fortsetzung zu "Hand on the Pump" vom Debut ist. Schließlich gabs mit "Cock the Hammer" einen ersten Vorgschmack darauf, wohin sich DJ Muggs Sound in der Mitte der 90iger weiterentwickeln sollte.

Insgesamt kreieren Cypress Hill einen Sound der von düster/bedrohlich bis zu entspannt reicht und mit anderen damaligen Sachen von der Westküste kaum zu vergleichen ist (abgesehen von Produktionen von Muggs für andere Gruppen). Gewisse Ähnlichenkeiten gibts allenfalls zum Zeug von Ice Cube aus der selben Zeit. Zum Inhalt der Texte sag ich nichts, weil ohnehin jeder der auf dieser Seite landet weiß worums geht.

Nach einigem überlegen habe ich mich entschieden hier nicht die Bestnote zu vergeben. Zum einen gibts hier eine ganze Reihe Tracks die zwar ganz gut, aber nichts wirklich besonderes sind, zum anderen ist diese Scheibe ein klein wenig schlechter gealtert als der fast Zeitlose und insgesamt wesentlich einzigartigere Nachfolger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.04.2016, 10:49:06 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 05.04.2016, 10:56:29 GMT+2
Ich meint:
Mir ist Cypress Hill nur aus der Chiller/Kiffer Szene bekannt
Auch ich finde diese Musik ist alles andere als hart,aufgeweckt usw...diese Musik ist einfach nur perfekt zum Chillen
und ich finde diese Musik ist ein Lebensgefühl, da schmeckt die Bong gleich 1000 mal besser wenn man Cypress Hill durch die Boxen Pumpt
Von den Beats und vom Rap und Gesang sind die Lieder von Cypress Hill einfach nur Dope einfach ruhig/chillig nicht zu laut nicht zu stressig einfach nur zum relaxen gemacht! Es wird jas nicht umsonst die Musik als Ruhige Musik zum Chillen bezeichnet
Du sagst zwar es ist keine oder nicht nur eine Musik zum Chillen ich finde es ist eine reine Musik zum Chillen =D
Für das sind Cypress Hill ja bekannt ! Ich versteh zwar was du meinst Texte und Beats manchmal sind die Beat ein wenig härter aber so weich hart das es schon wieder Chillig ist muss ehrlich sagen harte oder schnellere Beats sind jetzt genau so Chillig und bei den Texten muss ich dir recht geben manche Texte kommen düster aber kommen so positiv düster das es auch schon wieder zu 99,9% Chillig ist !... Ich habe wie erst geschrieben noch nie Leute dazu Tanzen sehn (Die Mukke kann man Pumpen und man kann so richtig fett abchillen auf diesem musikalischen Zeug
Aber ich find es sehr interessant das es Ausnahmen gibt (wie dich zbsp) die auf diese Musik nicht Chillen sondern vl.drauf abgehen ist auch eine gute Sache ...

Naja ich wünsche dir noch einen schönen Tag und Peace/Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 5.176.780