Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

79 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kauf hat sich gelohnt!, 21. Juni 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon RC-6 Infrarot-Fernauslöser (Camera)
Ich habe mir die Fernbedienung für das Filmen mit der Canon 550D gekauft. Bei starkem Tele (1000 mm BW auf einem Stativ) ist die Videoaufnahme in den ersten paar Sekunden durch das Betätigen des Video-Knopfes verwackelt, das Objektiv vibriert und muß erst zur Ruhe kommen. Das gleiche Problem habe ich, wenn ich die Aufnahme beende. So muß ich die ersten und letzten Sekunden des Clips schon in der Kamera wegschneiden oder es sammeln sich überflüssige Film-Sekunden an- bei z.B. 20 Clips sind das schon ca. 80 Sekunden Zeit oder mehrere MB verschenkte Speicherkapazität auf der SD-Karte.... Mit der Fernbedienung kann ich nun die Filmaufnahmen starten oder beenden, ohne mit der Hand an die Kamera zu kommen, die Filmaufnahmen sind von Anfang bis Ende unverwackelt.

Meine Bewertung für die Fernbedienung:

+ Sehr schnelle Lieferung- Samstags bestellt, Montags geliefert!
+ Größere Reichweite als gedacht, in einem Raum funktioniert sie bis ca. 10m Abstand zur Kamera.
+ Funktioniert auch, wenn man die Fernbedienung seitlich (90 Grad) in ca. 10 cm Abstand von der Kamera hält, hier reflektiert das Objektiv die Infrarotstrahlen zum Sensor. (Auch draußen bei heller Bewölkung).

Sie ist relativ klein, kann also schnell verloren gehen! Dafür gibt es aber eine Öse an der Fernbedienung,
so daß man ein Band daran befestigen kann.

- Das Batteriefach läßt sich mit den Fingern (Fingernägeln) absolut nicht öffnen, ich habe einen kleinen Schraubendreher (Nagelfeile, Nagelschere geht auch) zwischen Clip 1 und dem Gehäuse geschoben und dann langsam das Fach aufgehebelt... Dabei kann man allerdings eine leichte Macke in die Gehäuseecke drücken, wenn man nicht aufpasst!

Beschreibung der Funktion:

Der Fernbedienungsmodus kann für die Kamera (Canon 550D) für das Fotografieren und Filmen getrennt eingestellt werden! Bei der Fernbedienung (FB) befindet sich auf der Rückseite ein kleiner Schiebeschalter.

Fotomodus: Wenn man die FB betätigt und der Autofokus findet keine Schärfe, dann macht die Kamera auch kein Bild.

Es gibt verschiedene Einstellungen im Fotomodus:

Einstellen auf Selbstausauslöser/Fernsteuerung im Menü der Kamera beim Fotomodus. Schiebeschalter an der FB auf o und Taster drücken: Kamera fokussiert und löst aus. Da die Kamera auf Selbstauslöser gestellt ist, löst die 550D bei Drücken auf den Auslöser an der Kamera erst nach 10 Sek. aus! Gleichzeitig also mit FB und Auslöser am Body arbeiten, geht nur eingeschränkt.

Schiebeschalter FB auf 2 ergibt: Kamera fokussiert und löst nach 2 Sek. aus. Auch hier löst die Kamera beim Drücken auf den Auflöser am Body erst nach 10 Sek. aus.

Spiegelverriegelung, Reihenbelichtung (Farbe, Helligkeit), alles ist möglich. Bulb ist kein Problem, mit 2 Sek. Vorlauf oder direkt. Einmal Taster drücken, Dauerbelichtung wird gestartet. Nochmal drücken- Dauerbelichtung wird beendet.

Die Videofunktion der Kamera wird von diesen Einstellungen nicht beeinflusst und wird getrennt im Video-Menü aktiviert:

Video-Modus einstellen (Drehschalter), im Menü "Fernsteuerung aktivieren" einstellen. Beim FB Schiebeschalter auf o, Taster betätigen: Kamera fokussiert (langsam!) und macht ein Foto. Videofunktion oder Fotofunktion kann auch an der Kamera (Videoknopf oder Auslöser) ausgelöst werden.

FB Schiebeschalter auf 2, Taster betätigen: Die Filmaufnahme startet sofort (ohne Fokussierung durch Auto-Fokus!). Erneut Taster drücken, Video wird gestoppt. Videofunktion kann gleichzeitig an der Kamera oder mit FB gestartet oder gestoppt werden.

Möchte man also vor dem Filmen fokussieren dann gibt es diese, etwas umständliche Lösung: Erst den Schieber der FB auf o stellen, den Taster drücken (es wird fokussiert und ein Bild wird gemacht), dann den Schieber auf 2 stellen, Taster drücken und die frisch fokussierte Filmaufnahme beginnt....! Oder man fokussiert manuell.

Oder anders herum: Schaltet man bei, vor oder nach dem Filmen den Schiebeschalter auf o und drückt den Taster der FB, dann macht die Kamera ein Foto, das die gleichen Werte (Helligkeit, Farbe, etc.) wie der Videoclip hat. Damit hat man dann quasi noch ein Standbild zum Videoclip.

Noch ein Bastel-Tip: Um die Kamera, wenn ich dahinter stehe, mit der FB auszulösen, habe ich mir einen Korken zurechtgeschnitzt, der zwischen Griff und Objektivanschluss passend klemmt. Daran habe ich ein Alu-Blech (weißer Pappstreifen geht auch) befestigt, der die Infrarotstrahlen, die von der FB kommen, zum Sensor vorn am Handgriff hin reflektiert. Funktioniert bis ca. 2 m Abstand hinter der Kamera.

Beim Auslösen (Stoppen) der Foto- oder Videofunktion blitzt vorn ein gelbes Licht auf. Auch bei der Bulb-Funktion. Das kann störend wirken, wenn man zum Beispiel unbemerkt Tiere filmen will. Ich habe einfach Klebeband darübergeklebt.

Jedenfalls möchte ich die Fernbedienung nicht mehr missen, der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]