Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 25. November 2000
"Die Stadt der Blinden" hat mich fasziniert, wie kaum ein anderes Buch. Es hat eine Sogwirkung, der man sich kaum entziehen kann. Von der ersten Zeile an entwickeln sich die Ereignisse in einem rasanten Tempo, vergleichbar mit einer rasch fortschreitenden Krankheit: Kaum begreift man ansatzweise, was geschehen ist, kaum ahnt man was das alles für Konsequenzen hat, kommt schon der nächste Schlag.
Es ist mir auch ein Rätsel, wie es Saramago gelingt, mit dieser knappen, präzisen Sprache und seiner distanzierten Erzählhaltung eine so bedrückende Nähe zu schaffen, wie er mit einer Sprache, die fast ohne Attribute auskommt das ganze Szenario so plastisch, fast bis zum Ekel greifbar erstehen läßt. Aufgrund der mangelnden Zeichensetzung entwickelt sich eine Lesegeschwindigkeit, die ihresgleichen sucht.
Der Roman kann auf vielen Ebenen gelesen werden und ist auf jeder absolut stimmig: Man kann mit den Menschen mitgehen mit ihren Gefühlen von Haß, Furcht und Hoffnung, um sich einzugestehen, daß man selbst kaum anders gehandelt hätte.
Es ist aber auch ein gesellschaftskritischer Roman. Das steckt schon deutlich in den beiden Teilen, in die der Roman zerfällt: gefangen, kurz gehalten, mit sinnlosen Regeln terrorisiert in der ersten Hälfte, oder in Freiheit im Kampf um das Überleben sich selbst überlassen in der zweiten Hälfte. Ein Ausweg jenseits aller Ideologien wird nur angedeutet.
Und es gibt auch noch eine dritte Ebene: der Roman stellt die grundlegenden Fragen des Menschen:
- Was macht den Menschen aus, was unterscheidet ihn vom Tier? (im Roman kommt ein Hund vor, der sehr menschliche Züge trägt, aber Menschen kriechen wie Tiere durch die Straßen, auf der Suche nach etwas Essbarem)
- Was gibt dem Leben Sinn?
- Was vermag die Liebe in einer egoistischen Welt?
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.