Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 29. Oktober 2013
Meine Befürchtung, dass der 2. Teil der Games of Thrones-Saga abflacht, hat sich nicht bestätigt. Nach wie vor fesselt mich die Geschichte, und die Bücher können nicht dick genug sein.

Eigentlich könnte ich meine Rezension zum 1. Teil kopieren und hier einfügen, denn meine Begeisterung ist ungebrochen. Georg R.R. Martin spinnt immer noch jede Menge Intrigen, lässt seine Helden lügen, leiden, lieben, kämpfen, fliehen und Fehler machen - bereitet mir eine Überraschung nach der anderen, versetzt mich in Schockzustände und lässt mich die Luft anhalten, lullt mich in Sicherheit ein, bevor er die Handlung wieder einmal kippen lässt. Diese Gefühlsachterbahn ist unbeschreiblich und ein größeres Lob für einen Roman kann es aus meinem Mund fast gar nicht geben. Allerdings muss ich zugeben, dass ich ständig in der Angst schwebe, dass die Geschichte doch einmal langweilig, vorhersehbar und kitschig werden könnte. Denn 5 Bände wollen erst einmal mit Worten gefüllt werden. Solange jedoch nichts dergleichen zu spüren ist, genieße ich die Lektüre und nutze jede freie Minute zum Lesen. Vielleicht sollte ich nicht "genieße" schreiben, denn letztendlich geht die Geschichte mit ihren Protagonisten nicht gerade zimperlich um. Aber ich weiß keine bessere Beschreibung, so dass ich das Wort einmal so stehen lasse.

Besonders hervorheben möchte ich noch die Idee, jedes Kapitel einer anderen Person zu widmen, so dass man die Handlung aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten kann - Cliffhanger inbegriffen. Dabei gibt es selbstverständlich Passagen, die mir nicht so liegen, weil ich den Charakter des entsprechenden Heldens nicht ausstehen kann. Überlesen kann ich diese aber auch nicht, da mir sonst wichtige Details entgehen würden. Schnell habe ich meine Sympathieträger ausgemacht. Es sind vor allem Thyrion, Jon, Daenerys und Arya. Ich sollte besser sagen, dass sie es bis jetzt sind. Wer kann schon sagen, was alles im Weiteren noch passiert? Ich kann es nicht und das ist auch gut so.

Jetzt habe ich so geschwärmt, dass ich mich einfach gezwungen sehe, auch etwas Negatives zu erwähnen. Die vielen, vielen, vielen Namen. Sie brachten mich teilweise zum Verzweifeln. Hier hat es der Autor ein wenig zu gut gemeint. Mich interessieren diese ganzen Lords mit ihren Ländereien ja nur am Rande. Gut, einige sind oder werden noch wichtig für die Handlung, aber eben nicht alle und die hätte man ja auch weglassen können. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau und um meinen Lesefluss nicht gar zu sehr einzudämmen, hat der Verlag im Anhang eine Zusammenstellung der Personen abgedruckt. Dafür bin ich sehr dankbar

- und auch dafür, dass noch weitere 3 schön dicke Bücher auf mich wartend bereitstehen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.