Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 10. Mai 2014
Bin zufällig auf diesen spanischen Film gestoßen. Meiner Meinung nach haben die Spanier schon länger bewiesen, dass sie gute B-Movies machen können (REC 1+2, Una Des Zombies).

In dem Film geht es um José, Tony, Manuel und Sergio, welcher Josés Sohn ist.
José ist pleite. Er muss Allimente an seine Ex-Frau zahlen, und das ist nicht gerade wenig. Dazu möchte seine Frau auch das alleinige Sorgerecht erlangen. Sein Kumpane, Tony, macht das ganz eigentlich nur weil er Geld braucht, und weil er seiner Freundin, die eine erfolgreiche Anwältin ist, was bieten möchte.
Als Straßenkünstler verkleidet überfallen die Jungs den Pfandleiher und erbeuten eine riesen Tasche voll mit Eheringen, die von geschieterten Ehen und gebrochenen Herzen erzählen. Tony, José und Sergio, der auch bei dem Überfall dabei war, entkommen in einem entführten Taxi vor der Polize, und wollen sich nach Frankreich absetzen. Auf dem Weg dahin, lernen sie den Taxifahrer Manuel besser kennen, der auch von seiner Frau geknechtet wird und sich den beiden Ganoven kurzerhand anschließt. Kurz vor der Grenze müssen sie durch ein altes spanisches dorf worin Hexensabbate abgehalten wurden, in dem auch 99% Frauen leben, die nicht gerade nett drauf sind und Männer hassen.
Verfolgt werden José & Co. von Josés Frau und zwei Polizisten.
In dem besagten Dorf wendet sich das Blatt für die Verbrecher, die Hexen sehen in der Truppe den Messias und den Auserwählten und wollen kurzerhand die gesammte Clique opfern um ihre heidnische Göttin zu beschwören und das ende der Welt erinzuläuten.
Um da wieder rauszukommen, sind sie auf die Hilfe von ein paar seltsamen Gestalten angewiesen ...

Man kann sagen, dieser Film lebt von den Dialogen! Die sind absolut brilliant. Besonders wenn sich die Männer ihre Leidensgeschichten erzählen, wie sie vom anderen Geschlecht geknechtet werden, dass ist einfach so klischeehaft und witzig erzählt, dass sich jeder Mann denken wird: Verdammt, die Typen labbern doch nicht so ein Müll.

Die Darstellung der Hexen in dem Dorf finde ich sehr gelungen. Besonders Caronlina Bang, die zu einer der schönstens Frauen Spaniens gewählt wurde, mit ihrem Undercut und ihrem Lederoutfit, lässt keine Wünsche offen. Die Kostüme sind gut, nicht zu übertieben für Hexen (also keine übernatürlichen Nasen oder Warzen) sondern haben einfach genau den Tenor getroffen.
Desweiteren ist die Darstellung der Hexen gelungen. Sie leiden unter Stimmungsschwankungen, hassen Männer, nehmen die einfachsten Sätze der Männer sofort persönlich und drehen einem das Wort im Mund um ... könnte man manchmal denken: kenn ich irgendwoher.

Wie man wohl heraushören kann, geht es um den Geschlechterkampf. Die Männer sehen nur die negativen Seiten an weiblichen Individuen und die Frauen nur die schlechten an den Männern.
Sehr geil fand ich auch die ganzen Scheidungsgeschichten. Auch das mit den geklauten Eheringen ist genial.

Für alle die hier einen echten Horrofilm suchen: Nein! Die Hexen dienen lediglich als Stilmittel um die Frauen zu dämonisieren. Das lockert die ganze Sache und bringt mehr Pfiff in die Sache, die ja schon oft in Filmen verarbeitet wurde. Na ja, ab und zu wird mal ein Ohr oder ein Finger abgeschnitten.

Also bei all dem Lob, wieso nur fast ein Meisterwerk? Die geniale Dialoge können nicht bis zum Ende durchhalten! In der Mitte schwächelt der Film leicht. Dafür kommt hier mehr Action auf. Gut insziniert und nette Effekte.

Fazit: 100% Männerfilm. Scharfe Weiber, gute Dialoge mit Witz und Bissisgkeit. Dazu kommen ein paar gut gemachte Schießerein am Anfang des Films. Mit einem Bier auf der Couch und ein paar Kumpels, die vielleicht gerade 'ne Trennung hinter sich haben :D absolut zu empfhelen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
45
4,0 von 5 Sternen
4,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime