Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Hier klicken Herbstputz mit Vileda Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

28 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Filmerlebnis der besonderen Art, 26. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: The Man from Earth (DVD)
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, dies ist einer der ungewöhnlichsten Filme, die ich bisher gesehen habe. Die gesamte Handlung spielt in einem einzigen Raum und lebt ausschließlich von den herausragenden Protagonisten und ihren Dialogen und Gesprächen, die eine spannende Dynamik entwickeln, bis schließlich der dramaturgische Höhepunkt erreicht wird.
Auf jeden Fall ist dieser Film nichts für geistige Tiefflieger (so arrogant das auch klingen mag), die ein SF-Spektakel nach Hollywood-Manier erwarten. Dagegen spricht schon alleine die Tatsache, dass die Produktionskosten für diesen Streifen nicht mehr als 40.000 Dollar betragen haben, und die Schauspieler mehrheitlich noch nie vor der Kamera standen, dafür aber auf dem Broadway und anderen Bühnen.

Wer also eine Vorliebe für ungewöhnliche Filme hat, die alles andere als "Mainstream" sind, der sei aufgefordert hier zuzugreifen. Denn dieser Film ist in seiner gesamten Machart wortwörtlich einmalig, und wird es auf längere Sicht wohl auch bleiben, da die Zielgruppe für solche Filme wohl doch recht überschaubar sein dürfte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.03.2009 23:21:41 GMT+02:00
Tommi Tobler meint:
Das Arrangement, in einem einzigen dunklen Raum die Dialoge zu spielen, erinnerte mich an meine Studentenzeit, wo ich unter Alkoholeinfluss zumeist abends oder Nachts so manch Geschichte aus der Welt erfuhr und zugegeben - manchmal auch mit offenem Mund - wie in diesem Film. Und obwohl ich mich längst als ausgewachsen glaubte, schaukelte sich die Film-Gruppe rundenweise zu immer neuen unerwarteten Steigerungen in der Unglaublichkeit der Story. Sehr hörenswert und wegen des fehlenden Schauwerts nichts für Augen- und Actionköstler.
‹ Zurück 1 Weiter ›